Christian Sprang


PLUS

Spielraum für VG-Wort-Verlegerbeteiligung

Die Verleger scheinen sich auf europäischer Ebene durchzusetzen und dürfen hoffen, künftig wieder an den Ausschüttungen der Verwertungsgesellschaften beteiligt zu werden. Anlass dazu gibt ein internes Arbeitspapier der EU-Kommission zur geplanten umfassenden Urheberrechtsreform, das vorab an die Öffentlichkeit gelangt ist. … mehr



Dumping schlägt ins Kontor

Im saisonalen Kalendergeschäft gelten besondere Regeln: Die Zeitansagen für die Wand spielen eine wichtige Rolle als Stabilisator im volatilen Buchgeschäft, … mehr


Die VG Wort enteignet die Urheber

Nach dem Börsenverein und der VG Wort erklärt jetzt Martin Vogel seine Sicht auf den Rechtsstreit mit der Verwertungsgesellschaft. Die … mehr




Wissenschaftsverlage würden verschwinden

Das Urheberrecht rückt wieder auf die politische Agenda, auch eine allgemeine Wissenschaftsschranke steht auf Drängen des Bibliotheksverbands erneut zur Diskussion. … mehr