buchreport.express 26/2018

PLUS

Agatha Raisin schon wieder in den Top 15

Albin Michel erhöht die Schlagzahl: Der Verlag bringt die Bände der britischen „Agatha Raisin“-Krimiserie in immer kürzeren Abständen heraus – und dann auch noch zwei auf einmal. Beiden Neuerscheinungen rund um die ehemalige PR-Beraterin gelingt auf Anhieb der Sprung in die französischen Top 10. … mehr


PLUS

Stephen King spielt ganz vorn mit

Eigentlich haben die britischen Buchkäufer in diesem Sommer mit Blick auf die herannahende Ferienzeit eine eindeutige Vorliebe für Krimis, aber ein bisschen Grusel und psychologische Spannung aus Stephen Kings Feder gehen immer. … mehr


PLUS

Thriller von einem Spannungsgaranten

Der italienische Autor Maurizio de Giovanni meldet sich mit seinem neuen Roman „Sara al tramonto“ („Sara bei Sonnenuntergang“) zurück. Der Titel punktet aus dem Stand auf Platz 2 der Bestsellerliste. … mehr


PLUS

Mike Maden schreibt Tom Clancy fort

Tom Clancy ist seit fast 5 Jahren tot, aber seine spannenden Thriller leben weiter. Clancys Name steht in der US-Buchbranche für ein weit gespanntes Franchising-Netzwerk, das aktuell von Mark Cameron und Mike Maden fortgeschrieben wird. Madens neuester Clancy-Thriller trägt den Titel „Tom Clancy: Line of Sight“. … mehr







»Ein Sachbuch muss auch Orientierung stiften«

Sachbücher sorgen für Lichtblicke: Die Warengruppe hat gegen den Trend zugelegt. Markus J. Karsten, Verleger des Westend Verlags, über die Herausforderungen eines Buchbereichs, der sich auch auf eine starke Medienkonkurrenz einstellen muss. … mehr