WUB mit Rekordbeteiligung

Die 2014 von Buchhändler David Mesche (Buchbox, Berlin) ins Leben gerufene bundesweite „Woche unabhängiger Buchhandlungen“ (WUB) findet in diesem Jahr vom 2. bis 9. November statt. Mehr als 750 Buchhandlungen nehmen an der 6. Auflage teil und sorgen für eine Rekordbeteiligung.

Viele Buchhandlungen starten mit dem „Autorensamstag“ am 2. November in die Woche, bei dem Autoren zu Buchhändlern auf Zeit werden. Sie beraten, stehen hinter der Kasse und signieren ihre Bücher. In diesem Jahr sind u.a. Mareike Fallwickl (Lesbar, Weilheim), Catharina Junk (Schatulle, Osterholz-Scharmbeck), Karin Kalisa (Findorffer Bücherfenster, Bremen), Gina Mayer (Buchhandlung Lesezeit, Düsseldorf), Sven Amtsberg (Buchstabe, Neustadt in Holstein) und Peter Henning (Maternus, Köln) dabei.

Zu den weiteren Veranstaltungshighlights gehören literarische Spaziergänge, Bücherpartys, Spieleabende, Ausstellungen, Konzerte, Theater, Workshops, kulinarische Veranstaltungen mit Tee und Wein oder Buchhandlungs-„Übernahmen“ durch Verlage und Kunden.
„Die außergewöhnliche literarische Vielfalt in Deutschland haben wir vor allem auch den vielen unabhängigen Buchhandlungen zu verdanken. Nicht nur in den Städten, sondern auch im ländlichen Raum sind sie Orte des Austauschs und der Begegnung“, erklärt Monika Grütters, Kulturstaatsministerin und WUB-Schirmherrin. „Buchhandlungen sind geistige Schatzkammern, sie liefern immer wieder neue Ideen, die unsere Perspektive erweitern und unser Leben vielfältiger, interessanter und schöner machen. Mit der ‚Woche der unabhängigen Buchhandlungen‘ wollen wir genauso wie mit dem Deutschen Buchhandlungspreis die gesellschaftliche Bedeutung dieser Schatzkammern hervorheben.“

Die WUB wird verlagsseitig unterstützt von Aufbau, C.H.Beck, Diogenes, Droemer Knaur, dtv, Dumont Kalenderverlag, Emons, Hanser, Heyne, Kiepenheuer & Witsch, Klett-Cotta, S. Fischer sowie Ullstein. Weitere Sponsoren sind Buy local, die Frankfurter Buchmesse und Umbreit. Förderpartner ist der Börsenverein (Sortimenter-Ausschuss).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "WUB mit Rekordbeteiligung"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Libri, Könemann und eBuch: Sondervaluta zum Osterfest  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten