buchreport

Wir wollen die Umsätze 2010 mindestens verdoppeln

Frank Sambeth, COO der deutschen Random House-Verlagsgruppe, hat auf dem „Publishers‘ Forum” von Klopotek in Berlin über den „E-Book-Markt USA – aktuelle Entwicklungen und Ausblick” referiert. buchreport.de zeigt einen Ausschnitt des Vortrags zu den Themen:

  • Marktentwicklung USA
  • Amsätze wichtiger Player im Markt
  • DRM und das E-Book-Handling in cloudbasierten Bibliothekssystemen
  • Konzentration auf das Epub-Format
  • Weiterentwicklung der E-Books durch Anreicherung

In seinem Vortrag erklärt Sambeth, dass die Random-House-Verlage den Umsatz mit E-Books 2010 „mindestens verdoppeln“ wollen.

Zum Betrachten des Videos bitte anklicken.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Wir wollen die Umsätze 2010 mindestens verdoppeln"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
3
Franzen, Jonathan
Rowohlt
4
Zeh, Juli
Luchterhand
5
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
18.10.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten