buchreport

Weltbild.de meldet Umsatzrekord

Ein Rekordwochenende verzeichnete Weltbild.de am 2. Advent. Der Internetbuchhändler meldet das beste Weihnachtsgeschäft aller Zeiten mit einem mit einem Umsatzplus von 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auch die Weltbild-Filialen legten flächenbereinigt zu.

Zu den Topsellern im Weihnachtsgeschäft bei Weltbild gehören das Buch von Papst Benedikt XVI. „Licht der Welt“ und das letzte Buch der kürzlich verstorbenen Kanzlergattin Loki SchmidtAuf dem roten Teppich„.

Im Bereich DVD zählen die Verfilmung des Ken-Follett-EposSäulen der Erde“ und „Eclipse, Bis(s) zum Abendrot“ (aus der Twilight-Reihe) zu den mit Abstand meist verkauften Produkten.

Auf großes Interesse stieß nach Angaben des Konzerns auch das breite Zusatzsortiment an Geschenken, das Weltbild führt: Besonders Armbanduhren, Schmuck und Parfüms bestellten die Kunden.

Wie sich der Umsatz im stationären Buchhandel entwickelte, lesen Sie im nächsten buchreport.express 49/2010.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Weltbild.de meldet Umsatzrekord"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller