Musikerporträt »Gonzo« springt von 0 auf Rang 2

Ob Weltstars wie Elton John und Prince oder gehypte deutsche Künstler wie Heiko und Roman Lochmann („Die Lochis“): Die Autobiografien von Musikern sind bei deren Fans heiß begehrt. Für die herausgebenden Buchverlage kommen so oft beachtliche Bestsellererfolge zustande:

Einige Verlage haben sich regelrecht spezialisiert und bringen immer wieder Memoiren oder von Dritten geschriebene Biografien von Rock- und Pop-Stars auf den Markt, darunter Edel und Kiepenheuer & Witsch. Die musikbegeisterte KiWi-Verlegerin Kerstin Gleba hat im Herbst sogar eine „Musikbibliothek“ gestartet, in der jährlich 4 bis 6 bekannte Autoren und Künstler auf knapp 100 Seiten über ihre Lieblingsmusiker schreiben. Den ersten SPIEGEL-Bestseller konnte der Verlag mit der neuen Reihe bereits verbuchen: „Thees Uhlmann über Die Toten Hosen“ kletterte vor wenigen Wochen bis auf Platz 8 des Rankings für gebundene Sachbücher.

Ein etwas anders gelagerter Bestseller gelingt in dieser Woche dem gänzlich auf Musikbücher spezialisierten Hannibal Verlag. Der österreichische Nischenanbieter publiziert Bücher, die sich mit einzelnen Bands oder Künstlern beschäftigen, dabei aber auch eine bestimmte Zeit oder Kultur porträtieren sollen. Im aktuellen Fall ist das die deutsche Punk- und Hardrock-Szene der 80er- und 90er-Jahre, denn der porträtierte Künstler ist Gonzo, Gitarrist der Böhsen Onkelz. Matthias Röhr, so sein bürgerlicher Name, sichert sich mit der (gemeinsam mit den Co-Autoren Dennis Diel und Marco Matthes verfassten) Biografie „Gonzo“ direkt nach Erscheinen Platz 2 des Paperback-Rankings.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Musikerporträt »Gonzo« springt von 0 auf Rang 2"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*