Highlights am Messe-Donnerstag

Tausende Veranstaltungen finden jedes Jahr rund um die Frankfurter Buchmesse statt. buchreport hat einige besonders vielversprechende aus dem Messekalender ausgewählt und liefert den Messe-Durchblick – täglich aktualisiert und sortiert nach den Kategorien Fachprogramm, Lesungen/Autorengespräche sowie Preisverleihungen.

 

Fachveranstaltungen am Donnerstag, 17. Oktober 2019

ZeitOrtVeranstaltung
09:00 – 14:45Raum Spektrum 1 (Congress Center, Ebene 2)Digitalpakt-Konferenz – Die Fachkonferenz für Schulträger und Lehrkräfte
In diesem neuen Konferenzformat präsentieren Schulträger, Lehrkräfte und Medienberater ihre Erfahrungen bei der Vorbereitung und Umsetzung der Digitalisierung in Schulen im Rahmen des Digitalpaktes.
Nur mit Ticket für die Veranstaltung
10:00 – 11:00Forum Börsenverein (Halle 3.1 H85)Lernen & Fortbildung im Buchhandel – Welche Fähigkeiten helfen im Berufsalltag der Buchhandlung
10:00 – 10:45Hall 5.1 / Booth 5.1/C16Have A Look At Spain: Insights to the Spanish bookmarket towards Guest of Honour 2021
Spain Guest of Honour 2021 Opportunities for publishers and translation incentives
10:00 – 11:00Frankfurt Authors Stage (Halle 3.0 K15)Plattform-Politik und Upload-Filter: Wie Veröffentlichen und Vermarkten beeinflusst wird
Was tun, wenn Vorgaben/Filter es bisweilen erschweren, Bücher zu veröffentlichen und zu bewerben.
11:00 – 12:00LitCam Kulturstadion (Halle 3.1 B33)YouTube, Apps & Co – die neuen Lern-Coaches
Jugendliche nutzen die sozialen Medien nicht nur in ihrer Freizeit, sondern auch immer häufiger zum Lernen. Welche Wirkung haben diese neuen Lern-Coaches? Wann ist ihr Einsatz sinnvoll? Was wünschen sich die Jugendlichen? Welche Angebote bieten die Verlage?
11:45 – 12:15Halle 4.2 H90Digital Publishing Trends revisited
Von Augmented bis virtual reality, von KI über machine learning zu deep learning, von thema über IAB zu Metadaten – die Erfahrungen des letzten Jahres im Stakkato der Messe kurz auf den Punkt gebracht von Dr. Harald Henzler (smart digits) und Fabian Kern (digital publishing competence)
12:00 – 13:00Forum Börsenverein (Halle 3.1 H85)Aktionen oder Aktionismus? Einkaufserlebnisse inszenieren und Drehzahl steigern
Verlagsaktionen sind manchmal echte Umsatz-Renner, mindestens ebenso häufig halten sie jedoch nicht, was der Vertreter versprochen hat. Eigene Aktionen kosten aber Zeit, oder? Wege zwischen fertiger Verlagsaktion und eigenen Anstrengungen können sinnvoll für Verlag und Sortiment sein. Wie das geht, verrät der Messevortrag.
13:00 – 13:45Academic & Business Information Stage (Halle 4.2 N101)Das Fachbuch – Potenziale im digitalen Wandel
Welche Strategien Fachmedienmacher für das Medium Fachbuch entwickeln, was die Leser heute und morgen vom Fachbuch erwarten und welche digitalen Perspektiven das Medium bietet – darüber diskutieren Bernd Adam (Deutsche Fachpresse) und Erhardt F. Heinold (Heinold, Spiller & Partner) mit Experten aus Fachmedienhäusern.
13:00 – 14:00Publishing Services & Retail Stage (Halle 4.0 G91)Welche Rolle spielen Universitätsbibliotheken/-verlage bei der Publikation von Open-Access-Büchern?
13:00 – 14:00Forum Börsenverein (Halle 3.1 H85)Buch | Lesen | Digital. Die neue Allianz?
Gibt es in Sachen Buch und Lesen ein neues Miteinander zwischen digitaler und analoger Welt? Diskussion mit Torsten Casimir, Gerhard Lauer,  Sascha Lobo, Elisabeth Niggemann und  Thomas Rathnow
13:30 – 14:15Frankfurt Kids – Stage 3.0 (Halle 3.0 K137)„Ist dein Buch instagrammable? Wie Bücher sich erfolgreich in sozialen Medien inszenieren.“
Wer Jugendliche erreichen will, muss auf Social Media-Kanälen präsent sein. Aber wie kann eine gute Inszenierung von Autoren, Büchern, Buch-Influencern und Buchhandlungen auf Instagram aussehen? Und muss man wirklich alles mitmachen?
13:30 – 14:30Frankfurt Authors Lounge (Halle 3.0 K1)Workshop: Den perfekten Podcast produzieren
Wolfgang Tischer (literaturcafe.de) zeigt in diesem Workshop, wie man den optimalen Podcast produziert. Dabei werden alle Aspekte behandelt: Vom Sprechen über die Aufnahmetechnik, von der Post-Produktion bis zur Vermarktung.
14:00 – 14:45Forum Börsenverein (Halle 3.1 H85)Metadatenmanagement und Lektorat: Müssen wir zur Paartherapie?
In den Zeiten der Aufmerksamkeitsökonomie kämpfen wir um die Zeit unserer Kunden. Die Leser müssen unsere Produkte wahrnehmen und lieb gewinnen können. Dabei spielen Produktmetadaten eine entscheidende Rolle. Über die Frage, wer in der Buchproduktionskette welche Informationen, wann in den Vertriebsprozess einsteuert, diskutieren Lektorat, Metadatenmanagement, Vertrieb und Marketing.
14:00 – 15:00Publishing Services & Retail Stage (Halle 4.0 G91)Wie sicher lassen sich (erfolgreiche) neue Geschäftsmodelle entwickeln?
Ist die erfolgreiche (Weiter-)Entwicklung von Geschäftsmodellen nur wenigen Glücksrittern beschieden, die zufällig zur richtigen Zeit am richtigen Ort waren? Oder lässt sich der Erfolg strukturiert herbeiführen? Erfahrene (oder auch gebrannte) Unternehmer berichten von Erfolg und Misserfolg und wie sie nutzenstiftend damit umgegangen sind.
14:00 – 15:00Frankfurt EDU Stage (Halle 4.2 C94)Customer Centricity im Medienhaus der Zukunft
Entscheider aus Medienunternehmen und Tech-Experten diskutieren, wie echte Kundenorientierung in Verlagen aussieht – sowohl in der Produktentwicklung als auch -vermarktung.
14:00 – 15:00Frankfurt Authors Stage (Halle 3.0 K15)»Urheberrecht« – und was steckt wirklich dahinter! 
Urhebervertragsrecht und Paragraph 17 der EU Richtlinie – Pro&Contra. Diskussionsrunde mit Carola Christiansen, Matthias Hornschuh, Zoë Beck, Sascha Lobo und Johannes Stricker
14:00 – 15:00Academic & Business Information Stage (Halle 4.2 N101)b.i.t.sofa: Schattenbibliotheken – Wie Verlage und Bibliotheken ausgetrickst werden.
15:00 – 16:00Business Club Restaurant (Entry via Foyer Hall 4.0)Global 50 Ranking Results and Learnings
Who are the leading publishers worldwide? Which forces drive industry consolidation? What shapes the global rights market?
16:00 – 17:00Publishing Services & Retail Stage (Halle 4.0 G91)Das Geld liegt auf der Straße: Vom Remissionswahnsinn zum effizienten Warenfluss
Massenhaft Remissionen, unzählige Bestellungen von Einzelexemplaren, schrumpfende Packstücke: Diese Entwicklung schadet Buchhändlern, Zwischenbuchhändlern und Verlagen und bietet großes Rationalisierungspotenzial. Wie man Kosten und Arbeitsaufwand reduziert und dabei auch noch die Umwelt schont, diskutieren Vertreter aller drei Sparten.

 

Lesungen | Interviews | Gespräche am Donnerstag, 17. Oktober 2019

ZeitOrtVeranstaltung
10:00 – 10:30das blaue sofa (Halle 3.1 L25)das blaue sofa: aspekte Literatur-Preis
Der aspekte Literatur-Preis auf dem blauen Sofa
11:00 – 11:30das blaue sofa (Halle 3.1 L25)das blaue sofa: Deniz Yücel
Deniz Yücel auf dem blauen Sofa: „Agentterrorist“
11:00 – 11:30Halle 3.0 / Stand C103Volker Weidermann – Das Duell. Die Geschichte von Günter Grass und Marcel Reich-Ranicki
Gespräch am Stand der Süddeutschen Zeitung
11:00 – 11:30Halle 3.0 / Stand D56Gewinner des deutschen Buchpreises 2019 im Gespräch mit SPIEGEL-Redakteurin  Claudia Voigt
11:30 – 12:00ARD Bühne (Forum Ebene 0)Steffen Kopetzky „Propaganda“
Gespräch auf der ARD-Bühne
12:00 – 12:30ARD Bühne (Forum Ebene 0)Rita Falk „Guglhupfgeschwader“
Gespräch auf der ARD-Bühne
12:30 – 13:00Halle 3.0 / Stand D56Jakob Augstein im Gespräch mit SPIEGEL-Redakteur Dirk Kurbjuweit über sein neues Buch „Im Zweifel links“
14:00 – 14:30Halle 3.0 / Stand D56Doris Dörrie im Gespräch mit SPIEGEL-Redakteurin Susanne Weingarten über ihr neues Buch „Leben, schreiben, atmen“
15:30 – 16:00Halle 3.0 / Stand D56Jussi Adler-Olsen im Gespräch mit SPIEGEL-Redakteurin Susanne Weingarten über sein neues Buch „Opfer 2117“
16:00 – 17:30Frankfurt Pavilion (Agora)Diogenes Talk: Verleger Philipp Keel im Gespräch mit Doris Dörrie, Andrej Kurkow, Simone Lappert und Thomas Meyer
16:30 – 17:00Ehrengast-Pavillon Norwegen – Hauptbühne (Forum, Ebene 1)„Ein Hummerleben“: Erik Fosnes Hansen im Gespräch mit Thomas Böhm
17:00 – 17:00das blaue sofa (Halle 3.1 L25)das blaue sofa: Literarisches Quartett
17:00 – 17:30Halle 3.0 / Stand D56Richard David Precht im Gespräch mit SPIEGEL-Redakteurin Elke Schmitter über sein neues Buch „Sei du selbst“
17:00 – 17:30Halle 3.0 / Stand C103Ildikó von Kürthy – Es wird Zeit: Gespräch am Stand der Süddeutschen Zeitung
20:00 – 21:45Saal Harmonie (Congress Center, Ebene 2)Jo Nesbø – MESSER
Jo Nesbø präsentiert im Gespräch mit hr2-Moderator Alf Mentzer seinen neuen Harry Hole-Roman. Deutsche Lesung: Oliver Mommsen.
Nur mit Ticket für die Veranstaltung; Tickets auch an der Abendkasse (Congress Center, Ebene 0)

 

Preisverleihungen am Donnerstag, 17. Oktober 2019

ZeitOrtVeranstaltung
15:00 – 16:00Frankfurt Pavilion (Agora)Was macht die Liebe zum Buch aus? Gespräch und Preisverleihung „Lieblingsbuch der Unabhängigen“
17:00 – 18:30Leseinsel der unabhängigen Verlage (Halle 4.1 D36)Ehrung der BücherFrau des Jahres 2019
Ehrung von Sandra Uschtrin als „BücherFrau des Jahres 2019“, Laudatio von Shirley Seul mit anschließendem Sektempfang und Women in Publishing Party
18:00 – 19:00Lesezelt (Agora)Paul-Celan-Preis 2019
Verleihung des Paul-Celan-Preises für herausragende Literaturübersetzungen an Annette Kopetzki

Eine Übersicht aller Veranstaltungen sowie die detailiierten Veranstaltungsbeschreibungen finden Sie im Online-Veranstaltungskalender der Frankfurter Buchmesse:  https://www.buchmesse.de/highlights/events 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Highlights am Messe-Donnerstag"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Fitzek, Sebastian
Droemer
2
Stanisic, Sasa
Luchterhand
3
Adler-Olsen, Jussi
dtv
5
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
11.11.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten