Treue Stammkunden, wenig Laufkundschaft

Wie wirtschaften christliche Buchhändler in ostdeutschen Kleinstädten? Nur mit nichtkonfessionellem Rechnungsgeschäft läuft es wirklich rund.

Wer eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen früher italienischer Tafelbilder bewundern möchte, fährt in die ehemalige Residenzstadt Altenburg. „Hier im thüringischen Altenburg steht man meist mutterseelenallein in kühlen Räumen und kann viele jener Bilder, die man andernorts im Gedränge nur unhöflich grüßen konnte, endlich in aller Ruhe betrachten“, schreibt Alexander Cammann im 2010 erschienenen „Museumsführer“ der Wochzeitschrift „Die Zeit“ über seinen Besuch im Lindenau-Museum.

Für den beschaulichen Kunstgenuss zahlt die Stadt einen hohen Preis: Seit der Wende ist die Einwohnerzahl um rund ein Drittel auf ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Treue Stammkunden, wenig Laufkundschaft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Pläne fürs Gesetzblatt: Digital und in öffentlicher Hand  …mehr
  • Orell Füssli eröffnet Filiale in Regensdorfer Einkaufscenter  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten