ZS Verlag





Herb im Abgang

Gault & Millau gilt als führende Marke im Bereich der Wein- und Restaurantführer. In Deutschland erscheinen die dazugehörigen Publikationen seit 2017 beim zur Edel Gruppe gehörenden ZS Verlag, der jetzt die Zusammenarbeit beendet und den Vertrag zum Jahresende gekündigt hat. … mehr


ZS gibt Gault&Millau-Lizenz ab

Der ZS Verlag beendet die Zusammenarbeit mit Gault&Millau: Seit 2017 waren dessen Deutschland Restaurant- und Weinguides beim Verlag erschienen. Stattdesssen will ZS jetzt mit einem Partner einen „neuen großen deutschen Gourmetführer” aufbauen. … mehr


Gesunde Ernährung ist inzwischen Lifestyle

Gesunde Ernährung ist auch im Buch als Thema aktueller denn je. Der Grund: Bei vielen Menschen wächst der Wille, präventiv etwas zu tun. Zum Jahreswechsel schütten die Verlage wieder ein Füllhorn an Novitäten aus. … mehr


Stephan Strauß wird ZS-Marketingleiter

Wechsel in der Marketingleitung des ZS Verlags: Stephan Strauß ist neuer Head of Marketing & Communications. Er folgt auf Nina Vogel, die zum 1. Oktober Werbeleiterin bei Droemer Knaur in München wird. … mehr



Random House und ZS kooperieren bei Sinnsucher.de

Random House hat für sein Online-Portal sinnsucher.de einen weiteren Verlagspartner gefunden: Der ZS Verlag steuert künftig Video-Content bei. Den Auftakt bildet ein Online-Kurs mit Mental-Coach und Therapeutin Kim Fleckenstein. … mehr