preispolitik

Der verengte Konditionen-Spielraum

Im Frühling 2021 hat die deutsche Buchbranche einen Anlauf genommen, den seit langem schwelenden Konditionenstreit zu schlichten. Ob das gelingen kann, wird sich aber erst 2023 erweisen. Ein Faktor sind dabei auch die massiv steigenden Kosten. … mehr







Teurer als die Wissenschaft erlaubt

Der Streit um hohe Abo-Gebühren für Fachzeitschriften reißt nicht ab. Aktuell beklagt die Universität Konstanz öffentlich die „erheblichen Verteuerung“ der … mehr