Peter Stephanus




LG Buch: Punktgenauer Planen

Wachsen und technisch aufrüsten: Die LG Buch hat im Geschäftsjahr 2019 8 neue Mitgliedsbuchhandlungen in ihre Reihen aufgenommen.Effizienter Planen will die Allianz mit dem Tool LG Salesview. … mehr


Verbundgruppen loten Kooperationsmöglichkeiten aus

Die Zukunft des Buchhandels liegt in der Zusammenarbeit! Das ist eigentlich das Motto der Verbünde kleinerer und mittlerer Buchhandlungen, aber aktuell auch die laute Botschaft des Marktführers Thalia Mayersche beim Schulterschluss mit Osiander. Wenn jetzt schon die Allergrößten das Kooperationslied singen: Wie positionieren sich die Verbünde? … mehr


Dienstleister halten Draht zu den Kunden heiß

Dienstleister halten Draht zu den Kunden heiß

Telefonische Erreichbarkeit ist ein entscheidendes Kriterium im Handel. Buchhändler können dafür auf die Dienste von Callcentern zurückgreifen. Mit ccbuch hat die Verbundgruppe eBuch einen eigenen Anbieter gegründet. … mehr


Verbundgruppen: Gemeinsam gegenhalten

Allianzen machen stark: In der Coronakrise, die den stationären Handel ausbremst, stößt dieses Motto hart an die Grenze. Umso stärker ziehen die großen buchhändlerischen Verbundgruppen eBuch, LG Buch und Buchwert alle Register, um ihre Mitgliedsunternehmen zu unterstützen. … mehr


LG Buch: Umsätze zu Partnern verlagern

Rabatte statt Aktionspakete: Die LG Buch startet mit der anstehenden Vertreterreise ihr neues Konditionenmodell, das mit höheren Nachlässen bei Partnerverlagen auf Einzeltitelbasis lockt. Auf der Mitgliederversammlung der Genossenschaft in Bremen zog der geschäftsführende Vorstand Peter Stephanus Zwischenbilanz. … mehr


LG Buch steckt die Marschroute ab

Neues Konditionenmodell, Wahlen und Best-Practice-Beispiele aus dem Sortiment: Beim Jahrestreffen der LG Buch, das die Genossenschaft gemeinsam mit der IG Unabhängiges Sortiment des Börsenvereins durchführte, stand ein ganzes Bündel an Themen auf der Agenda. … mehr


LG Buch startet neues Konditionenmodell

Die Genossenschaft LG Buch schiebt ein neues Konditionenmodell an den Start. Das bisherige Leistungsgruppenprinzip wird aufgegeben, die Allianz lockt stattdessen mit höheren Rabatten bei Partnerverlagen auf Einzeltitelbasis. … mehr