Logistik


Zwischenbuchhandel: Volldampf im Endspurt

Die Buchlogistik hat den Corona-Stresstest bislang vergleichsweise gut weggesteckt. Die Hygienekonzepte sind aufgesetzt, schränken die aus Normalzeiten gewohnte Produktivität jedoch zwangsläufig stellenweise ein. Die Logistiker ergreifen zusätzliche Maßnahmen. … mehr


KNV Zeitfracht: Bremse bei Kleinsendungen

Der Buchlogistiker KNV Zeitfracht tritt in der Coronakrise bei der Belieferung seiner kleineren Buchhandelskunden auf die Bremse: Sortimente mit niedrigem Bestellbezug werden derzeit per Brief über Änderungen ihrer Fakturtage informiert. … mehr



Reichen die Kapazitäten der US-Druckereien?

In der US-Buchbranche wächst die Anspannung angesichts des nahenden Weihnachtsgeschäfts. Die zentrale Frage jenseits des Atlantiks lautet aktuell jedoch nicht, wie viele Bücher die Amerikaner kaufen werden, sondern ob die angeschlagene Logistikkette in Stresszeiten reibungslos funktioniert. … mehr



Logistik in der City

Amazon verhandelt in den USA über Einkaufscenter-Flächen und will diese statt als stationäre Verkaufsfläche für seine Logistik verwenden. Die Idee ist nicht ganz neu und wurde zur Jahreswende auch hierzulande diskutiert. … mehr



Raff: »Verschiebung der Kanäle«

Ein Jahr nach der Insolvenzphase meldet KNV Zeitfracht Wachstum und sieht sich gut aufgestellt. Geschäftsführer Thomas Raff über die Entwicklung des Logistikgeschäfts während der Corona-Monate. … mehr