gerd robertz

3 Punkte für Print on Demand

BoD investiert in ein Print-on-Demand-Zentrum am Standort der Barsortimentsschwester Libri, um die Logistikkette zu verkürzen und Print on Demand (PoD) attraktiver zu machen. Das mit dem Kunstwort „Plureos“ versehene Konzept, das künftig in Bad Hersfeld umgesetzt werden soll, basiert auf 3 Säulen. … mehr


»Digitalisierung ist kein Selbstzweck«

Gibt es eine gemeinsame Zukunftsstrategie von Verlagen und Handel? Über diese Frage hat buchreport-Chefredakteur Thomas Wilking auf der Frankfurter Buchmesse mit Lutz Möller (Boxine), Steffen Müller (Diogenes), Gerd Robertz (BoD) und Hermann Eckel (Tolino) diskutiert. … mehr


Rasches Produzieren auf Abruf

Rasches Produzieren auf Abruf

Print-on-Demand-Dienstleister melden weiteres Wachstum. Der bedarfsgesteuerte Druck, das Foto zeigt die Produktionstrecke der Libri-Schwester Books on Demand (BoD), ist für viele Verlage eine Option beim schwierigen Auflagenmanagement. … mehr


Warum Libri und BoD zusammenziehen

Der Buch-Großhändler Libri und seine Druckschwester Books on Demand produzieren künftig in Bad Hersfeld zusammen. Dort entsteht ein Print-on-Demand-Center, das direkt in die Buchlogistik einspeist. Druckfrisch in die Wanne. Hintergrund: Die Nachfrage nach schnellem Nachrucken statt eingelagerter Buchstapel wächst. … mehr



Hälfte der Buchhändler führt Selfpublishing-Titel

Selfpublishing-Titel etablieren sich zunehmend im stationären Buchhandel. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage unter 361 Buchhändlern, die BoD, die führende deutsche Selfpublishing-Plattform, in Zusammenarbeit mit dem Fachmagazin buchreport und dessen Informationsdienst Indie Publishing durchgeführt hat. … mehr



Ein Buch ist ein Buch ist kein Buch

Im September dieses Jahres tritt eine Ergänzung des Buchpreisbindungsgesetzes (BuchPrG) in Kraft, sodass die fixen Preise ausdrücklich auch für E-Books und … mehr


Abschied nach sechs Wochen

Gerd Robertz (re.) verabschiedet sich aus der Weltbild-Geschäftsführung, es bleiben Patrick Hofmann und Sikko Böhm  (v.l., Fotos: Weltbild, Montage: buchreport.de) In Augsburg rumort … mehr