Aufbau Verlag

Buchmarkt Ost: Größere und kleine Unterschiede

30 Jahre Mauerfall führen aktuell zu zahlreichen Befindlichkeits-Überprüfungen. In Publiumsmedien wird ergründet, wie der Osten tickt, vor allem politische Einschätzungen und (Un-)Zufriedenheit. Vermessen werden zudem die Angleichung der Lebensverhältnisse und Wirtschaftskennzahlen. Wie steht es um Gemeinsamkeiten und Trennendes im Buchmarkt?
… mehr


Auch das kulturelle Erbe der DDR bewahren

Auch das kulturelle Erbe der DDR bewahren

Ostdeutsche Kulturbetriebe hatten es nach der Wende schwer. Auch der Aufbau Verlag musste sich in der wiedervereinigten BRD neu erfinden. Verlegerin Constanze Neumann hält dennoch an den ostdeutschen Wurzeln fest. … mehr



Neuzugänge im Aufbau Verlag

Der Aufbau Verlag verstärkt sein Team: Thomas Kohle (Foto) wird Sales Manager im Aufbau-Vertrieb. Auch im Digitalbereich gibt es personelle Veränderungen. … mehr




Personalien der Woche

Hermann Bruns (61) übernimmt im Bielefelder Delius Klasing Verlag interimistisch die Aufgaben von Marketing- und Vertriebsleiter Folkert Roggenkamp (51), der … mehr


Personalien der Woche

Ulrike Melzer ist im Lektorat des Mareverlags in Hamburg als Vertretung für Sophia Hungerhoff tätig, die in Elternzeit gewechselt ist. … mehr


Aufbau ordnet Lektorat neu

Nach dem Wechsel von Lina Muzur zu Hanser Berlin hat Aufbau die Führungspositionen im Lektorat neu besetzt: Ab dem 1. April 2018 wird Anvar Cukoski (Foto) Leitender Lektor im Bereich Belletristik, Nele Holdack zeichnet für Klassik/ Moderne Klassik verantwortlich. … mehr