Steigender Kostendruck treibt in die Zweckehe

Für die Kunden aus dem Buchhandel rollen Tag und Nacht die Räder. Den Branchenlogistikern machen die steigenden Transportkosten zu schaffen. KNV und Umbreit gehen deshalb mit einer Fahrgemeinschaft auf die Straße.

Bei der Belieferung kann die Branche ein Tempo vorlegen, von dem andere Einzelhandelssparten nur träumen: Von der Ostsee bis an die Alpen können sich Sortimenter an fast jeden Standort über Nacht Bücher für die Kundschaft heranschaffen lassen. Dafür sorgen mit verlässlichen Taktraten die Transporter der Branchenlogistiker. Weil die Balance zwischen Kostenentwicklung und Erlösen aber ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Steigender Kostendruck treibt in die Zweckehe"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Buchwert: Claudia Dumont verstärkt den Marketing-Bereich  …mehr
  • Mario Max: »Die persönliche Begegnung lässt sich nicht ersetzen«  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten