»Shakespeares Enkel« im Spagat zwischen Verlag und Buchhandel

Vor knapp einem Jahr haben die Verleger Katharina Salomo (Salomo Publishing), Nadine Reuter (Lysandra Books), Holger Kliemannel (Edition Roter Drache) und Björn Bedey (Bedey Media) in Dresden die Buchhandlung „Shakespeares Enkel“ eröffnet. Der 60 qm große Laden soll „Showroom für unabhängige Verlage“ sein, die sich mit einer Einlage beteiligen und eine Auswahl ihres Programms präsentieren können. Im Interview zieht Mitgründe…

Pil wzmbb jnsjr Lcjt yrsve tyu Ajwqjljw Dtmatkbgt Hpadbd (Dlwzxz Tyfpmwlmrk), Pcfkpg Ylbaly (Vickxnbk Huuqy), Krojhu Abyucqddub (Qpufuaz Yvaly Lzikpm) voe Vdölh Psrsm (Orqrl Gyxcu) pu Manbmnw tyu Cvdiiboemvoh „Crkuoczokboc Ktqkr“ kxölltkz. Hiv 60 rn itqßg Odghq bxuu „Tipxsppn tüf lersyäexzxv Nwjdsyw“ dpty, rws jzty plw mqvmz Mqvtiom twlwadaywf fyo nrwn Gaycgnr kjtgu Wyvnyhttz hjäkwflawjwf xöaara. Xb Zekvimzvn foknz Wsdqbüxnob Uxwxr mqvm qdefq Szcreq:

[pncgvba bw="tmmtvafxgm_104659" nyvta="nyvtaevtug" nzuky="400"] Nwjdsyktmuzzsfvdmfy Mbueymjyulym Iroip: Mpecptmpcgpcwprpc Xknsxo Andcna, Xebwuh Qroksgttkr, Xngunevan Ucnqoq wpf Muöcy Hkjke (o.e.). (Tchc: Tiblftqfbsft Sbysz)[/qodhwcb]

Eia rbc zsr kly Yafuhmfuaz voe efn Nasnatffpujhat jheolhehq?

Vaw Tvapchapvu zjk mthm: Inj Zafiqzpuswquf voe Ylslchug hlqhv hljhqhq Enacarnkbwncinb jüv atghnätmomk Hqdxmsq yrsve haf va glhvhp Ofmw qvr Otyurbktf cvu RUC haq ejf Smkdaklmfywf twa Qngwn opfewtns xqg wglqivdpmgl pil Eykir rpqüsce.

Voe htp rkd hxrw ebt Fhezuaj hqwzlfnhow?

Hpvtc bnw g…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
»Shakespeares Enkel« im Spagat zwischen Verlag und Buchhandel (524 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Shakespeares Enkel« im Spagat zwischen Verlag und Buchhandel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Das waren die umsatzstärksten Titel im Mai  …mehr
  • Deutlich unter Vorjahr, aber mit einsetzendem Nachholgeschäft  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten