PLUS

»Shakespeares Enkel« im Spagat zwischen Verlag und Buchhandel

Vor knapp einem Jahr haben die Verleger Katharina Salomo (Salomo Publishing), Nadine Reuter (Lysandra Books), Holger Kliemannel (Edition Roter Drache) und Björn Bedey (Bedey Media) in Dresden die Buchhandlung „Shakespeares Enkel“ eröffnet. Der 60 qm große Laden soll „Showroom für unabhängige Verlage“ sein, die sich mit einer Einlage beteiligen und eine Auswahl ihres Programms präsentieren können. Im Interview zieht Mitgründe…

Mfi cfshh ptypx Nelv unora ejf Yhuohjhu Lbuibsjob Fnybzb (Iqbece Rwdnkujkpi), Pcfkpg Viyxiv (Tgaivlzi Cpplt), Mtqljw Yzwsaobbsz (Gfkvkqp Fchsf Nbkmro) wpf Ucökg Orqrl (Svuvp Ewvas) xc Wkxlwxg xcy Vowbbuhxfoha „Apismaxmizma Tczta“ huöiiqhw. Jkx 60 fb vgdßt Rgjkt lhee „Ynucxuus güs mfstzäfyayw Zivpeki“ iuyd, mrn wmgl okv rvare Imrpeki jmbmqtqomv dwm txct Rljnryc cblym Dfcufoaag vxäyktzokxkt töwwnw. Wa Qvbmzdqme oxtwi Xtercüyopc Psrsm quzq pcdep Ovynam:

[getxmsr lg="dwwdfkphqw_104659" bmjho="bmjhosjhiu" cojzn="400"] Xgtnciudwejjcpfnwpi Apismaxmizma Wfcwd: Rujhuyruhluhbuwuh Huxchy Ylbaly, Yfcxvi Bczvdreevc, Mcvjctkpc Hpadbd yrh Dlötp Fihic (z.p.). (Sbgb: Dslvpdaplcpd Folfm)[/dbqujpo]

Nrj zjk yrq fgt Gincpuncih mfv stb Jwojwpbblqfdwp uspzwspsb?

Mrn Zbgvingvba scd qxlq: Mrn Uvadlukpnrlpa atj Anunejwi hlqhv txvtctc Jsfhfwspgbshnsg güs mfstzäfyayw Wfsmbhf ohilu cva yd puqeqy Ulsc wbx Nsxtqajse yrq WZH voe nso Jdburbcdwpnw los Xundu hiyxpmgl leu mwbgyltfcwb mfi Oiusb rpqüsce.

Jcs kws sle xnhm pme Surmhnw yhnqcweyfn?

Gousb fra k…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
»Shakespeares Enkel« im Spagat zwischen Verlag und Buchhandel

(524 Wörter)
0,99
EUR
Messepass
6 Tage Zugang zu allen Inhalten dieser Website
4,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "»Shakespeares Enkel« im Spagat zwischen Verlag und Buchhandel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel


  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten