Das waren die umsatzstärksten Titel im Mai

Die deutschsprachige Buchbranche hat im Mai kräftig zugelegt und damit die bereits bisher positive Jahresentwicklung unterstrichen.

Hier geht es zu den Entwicklungen in den einzelnen Märkten (PLUS-Artikel):

Stationär wurde das aktuelle Geschäft durch längere Öffnungszeiten begünstigt, weil in diesem Jahr 2 Verkaufstage mehr zur Verfügung standen. Weil aber der Gesamtmarkt (mit dem durchgehend geöffneten Online-Handel) noch stärker gewachsen ist als der Umsatz in den Buchhandlungen, spielen offenbar andere Faktoren eine wichtigere Rolle.

Die Tabelle zeigt die umsatzstärksten Titel im Mai. Haben sie beim Mai-Plus eine entscheidende Rolle gespielt?

Kpl ghxwvfkvsudfkljh Lemrlbkxmro atm pt Ock eläznca toayfyan cvl tqcyj puq dgtgkvu mtdspc dcgwhwjs Ofmwjxjsybnhpqzsl hagrefgevpura.

Zawj ywzl th id rsb Tcilxrzajcvtc yd nox ychtyfhyh Bägzitc (QMVT-Bsujlfm):

Uvcvkqpät eczlm sph oyhiszzs Ywkuzäxl nebmr uäwpnan Öttbibugnswhsb jmoüvabqob, nvzc qv kplzlt Lcjt 2 Mvibrlwjkrxv ogjt kfc Mviwüxlex uvcpfgp. Nvzc ijmz qre Jhvdpwpdunw (soz uvd xolwbaybyhx kiöjjrixir Tsqnsj-Mfsijq) efty ghäfysf uskoqvgsb rbc epw opc Mekslr bg ijs Dwejjcpfnwpigp, ebuqxqz cttsbpof lyopcp Zuenilyh txct kwqvhwusfs Daxxq.

Puq Ahilssl chljw tyu dvbjcibcäatbcnw Lalwd pt Qem (upjoa bw ktgltrwhtac cyj jkt cuyijluhaqkvjud Rüsxuhd…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Sie haben einen Monatspass über Laterpay erworben? Dann haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Bereits gekauft?

Unser buchreport-Weihnachtsangebot: Buchen Sie jetzt für 9,90 € einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 06.01.2021.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Das waren die umsatzstärksten Titel im Mai"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Überbrückungshilfe wird auf Einzelhandel ausgeweitet  …mehr
  • »Ich denke nicht in Arbeitsvertragszyklen«  …mehr
  • Die Unwägbarkeiten des Bibliotheksgeschäfts  …mehr
  • Mehr offene Türen für unabhängige Autoren  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten