buchreport

Peter Zylla verlässt ZVAB

Peter Zylla (li.) verlässt das Führungsquintett aus
Vivien Lebe, Bernd Heinisch, Christian Meidl und
Thorsten Wufka (nicht auf dem Foto). Foto: ZVAB

Peter Zylla, Geschäftsführer des ZVAB, hat das Unternehmen zum 30. September verlassen. Dies meldet das in Tutzing ansässige Online-Antiquariat. Zylla war seit 2005 als Chef beim ZVAB tätig, zunächst in Berlin, ab 2006 in Tutzing, wo er ein neues Team aufgebaut habe. Nachdem er im Mai 2008 den erfolgreichen Relaunch der Plattform begleitet habe, verabschiede er sich nun nach 42 Berufsjahren in den Ruhestand.
Zukünftig werde die Geschäftsleitung (Vivien Lebe, Bernd Heinisch, Christian Meidl und Thorsten Wufka) direkt an den Vorstand Rolf von Rheinbaben berichten. Die Aufgaben von Peter Zylla würden Geschäftsleitung und Vorstand übernehmen.

Kommentare

1 Kommentar zu "Peter Zylla verlässt ZVAB"

  1. Rainer Kocherscheidt | 7. Oktober 2008 um 19:13 | Antworten

    Nanu, seit wann ist das ZVAB ein Online-Antiquariat? Gemeint ist wohl eher Online-Antiquariatsplattform.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
3
Franzen, Jonathan
Rowohlt
4
Zeh, Juli
Luchterhand
5
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
18.10.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten