buchreport

Newt Gingrich feiert Donald Trump

Viele US-Buchhändler sind im Angesicht der anhaltenden Welle von Büchern pro oder kontra Präsident Donald Trump längst mächtig genervt. Doch die Verlage haben noch viele weitere Pfeile im Köcher, wohl wissend, dass die Nachfrage nach diesen Titeln in allen politischen Lagern weiterhin sehr groß ist. Aktuelles Beispiel ist „Trump’s America: The Truth about Our Nation’s Great Comeback“, das aus dem Stand an die Spitze der Bestsellerliste vorgestoßen ist und vor allem in sehr konservativen Kreisen groß gefeiert wird.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

14,90 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Newt Gingrich feiert Donald Trump"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*