donald trump

Krönt Obama die großen Polit-Geschichten?

Barack Obamas Erinnerungen liegen bereit zum Stapelverkauf. Das Interesse an großen personalisierten Polit-Geschichten ist durch die Trump-Jahre gewachsen, aber auch durch die Memoiren von Michelle Obama. Kann jetzt auch der Gatte ein Weihnachtsgeschäft retten? … mehr



Bob Woodward (Foto: Lisa Berg)

Bob Woodwards Trump-Buch »Wut« erscheint bei Carl Hanser

Sachbücher, die sich mit dem US-amerikanischen Präsidenten Donald Trump beschäftigen, erfreuen sich nicht zuletzt aufgrund zahlreicher Kontroversen um das Oberhaupt großer Beliebtheit. Der Carl Hanser Verlag kündigt jetzt den neuen Titel „Wut“ („Rage“) von Bob Woodward an. … mehr


Mary Trumps Insiderbuch steigt hoch ein

Mary L. Trumps Verlag Simon & Schuster wird in den USA derzeit von der Nachfrage nach ihrem Sachbuch „Too Much and Never Enough“ überrannt. Auch in Deutschland steigt das englischsprachige Original hoch auf der SPIEGEL-Bestsellerliste ein. Den Erscheinungstermin der deutschsprachigen Ausgabe hat Heyne jetzt vorverlegt. … mehr



Bestseller-Treiber Donald Trump

Donald Trump und seine populistisch-polarisierende Präsidentschaft haben viele Analysen und Insiderberichte provoziert. Die Bücher haben in den vergangenen Jahren auch in Deutschland mit zu einem Sachbuch-Aufschwung beigetragen. … mehr


Kleinverlag bringt Trump-Abrechnung

Das Enthüllungsbuch „The Room Where It Happened“ des früheren Trump-Beraters John Bolton hat sich kurz nach Erscheinen weit oben auf der SPIEGEL-Bestsellerliste platziert – im amerikanischen Original. Anfang der Woche wurden jetzt die deutschen Rechte verkauft. Den Zuschlag erhielt eine kleine Berliner Verlagsgruppe. … mehr




US-Leser mögen es erzkonservativ

Bücher über Donald Trump gibt es bereits viele. Und es werden immer mehr. Nach Verkaufszahlen haben die Titel, die sich kritisch mit dem US-Präsidenten auseindersetzen, die Oberhand. Doch es gibt Ausnahmen. So wie aktuell das Buch von Jeanine Pirro. … mehr