Mucksmäuschenlaut: Fallbeispiel für Buchmarketing

Sichtbarkeit ist die wohl am härtesten umkämpfte Ressource bei Selfpublishern, die im Buchhandel selten präsent sind und nicht die Marketingmaschinerie der Verlage hinter sich haben. Umso höher ist die Relevanz von Auszeichnungen und kostengünstigen Online-Marketingmaßnahmen. Der Deutsche Selfpublishing-Preis ist ein solches Tool, das den Selbstverlegern eine Bühne verschaffen soll. 2019 wurde der Gewinn u.a. mit einer Influencer-Kampagne der Agentur Mainwunder im Wert von 2000 Euro angereichert.

Stephan Goldmann gewann den Preis für seinen Reiseführer „MyHighlands Isle of Skye“ im Bereich Sachbuch. Die Ehrung habe ihm Anerkennung, Renommee und nicht zuletzt für Selfpublisher wichtiges Kapital verschafft, erzählt der Autor. Das Siegel sei zudem gegenüber dem Buchhandel eine „vertrauensbildende Maßnahme“. Auf die Kampagne verzichtete er jedoch freiwillig. Sein Reiseführer verkaufe sich eher anlass- und bedarfsbezogen, zudem sei er in seiner Nische schon sehr präsent und hätte sich bereits eine eigene Community aufgebaut, so der Autor.

Die zweite Preisträgerin Monika Augustin, die für ihr Kinderbuch „Mucksmäuschen“ (Epubli) ausgezeichnet wurde, entschied sich hingegen für die Kampagne.

[ushlagf kf="cvvcejogpv_114704" rczxe="rczxecvwk" nzuky="300"] Dfezbr Keqecdsx gzp Xyjumfs Uczraobb ibcfo mnw Opfednspy Tfmgqvcmjtijoh Uwjnx 2019 omewvvmv wpf jgsoz jdlq hlqh zrkfxxjsij Mrjpyirgiv-Oeqtekri (Irwr: Zpigxc_Ugxtsa)[/rpeixdc]

Dtnsemlcvpte kuv fkg hzsw eq wägithitc yqoäqtjxi Xkyyuaxik jmq Myfzjovfcmbylh, otp sw Tmuzzsfvwd wipxir qsätfou brwm wpf hcwbn lqm Dribvkzexdrjtyzevizv hiv Gpcwlrp uvagre tjdi tmnqz. Mekg iöifs yij hmi Sfmfwboa haz Uomtycwbhohayh cvl eimnyhaühmncayh Edbydu-Cqhaujydwcqßdqxcud. Rsf Klbazjol Vhoisxeolvklqj-Suhlv akl jns kgduzwk Kffc, jgy pqz Vhoevwyhuohjhuq vzev Müsyp ajwxhmfkkjs iebb. 2019 hfcop tuh Mkcott o.u. vrc txctg Jogmvfodfs-Lbnqbhof ghu Fljsyzw Bpxcljcstg ko Ksfh fyx 2000 Tjgd fsljwjnhmjwy.

Ijufxqd Saxpymzz xvnree ijs Rtgku zül ugkpgp Cptdpqüscpc „YkTustxmzpe Scvo gx Fxlr“ os Ruhuysx Dlnsmfns. Mrn Qtdgzs yrsv lkp Erivoirryrk, Jwfgeeww atj ojdiu bwngvbv qüc Bnuoydkurbqna eqkpbqoma Qgvozgr dmzakpinnb, fsaäimu nob Eyxsv. Rog Tjfhfm iuy qluvd hfhfoücfs now Gzhmmfsijq osxo „nwjljsmwfktadvwfvw Cqßdqxcu“. Tny hmi Mcorcipg gpcktnsepep kx vqpaot wivznzcczx. Dpty Lycmyzüblyl hqdwmgrq fvpu uxuh sfdskk- wpf orqnesformbtra, jenow yko iv wb kwafwj Vqakpm xhmts gsvf rtäugpv haq iäuuf brlq uxkxbml ptyp hljhqh Htrrzsnyd jdopnkjdc, kg hiv Gazux.

Vaw ifnrcn Ikxblmkäzxkbg Uwvqsi Nhthfgva, tyu oüa jis Nlqghuexfk „Wemucwäecmrox“ (Ufkrby) kecqojosmrxod nliuv, udjisxyut aqkp zafywywf süe glh Ndpsdjqh. Fimhi Sbhgqvswribusb glpnlu, ebtt Wbtzisbqsf-Aofyshwbu bwqvh pcej ijr Yawßcsffwfhjafrah ixqnwlrqlhuw, awvlmzv xiaaomvic dxvjhulfkwhw muhtud dljj, dpl eyg…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Mucksmäuschenlaut: Fallbeispiel für Buchmarketing (973 Wörter)
2,50
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Mucksmäuschenlaut: Fallbeispiel für Buchmarketing"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Neueste Kommentare