So will Qualifiction mit künstlicher Intelligenz die Spreu vom Weizen trennen

Eine Software filtert aus Buchmanuskripten vielversprechende Texte heraus. Wie funktioniert der Helfer fürs Lektorat? Kann er gar Bestseller vorhersagen?

Manuskripte und keine Zeit: Bevor Lektorate unverlangt eingereichte Manuskripte ungeprüft und per Standardantwort ablehnen, können sie sie per Software prüfen. Vielleicht verberge sich ja der ein oder andere vielversprechende Text im Stapel, wirbt Gesa Schöning für ihr Angebot, mittels künstlicher Intelligenz die Spreu vom Weizen zu trennen. (Foto: Julia Malcher)

Unsere Software ist für die Texte gedacht, die aktuell unter dem Radar laufen“, erklärt Gesa Schöning eine zentrale Idee ihres Geschäftsmodells. Als eine von zwei geschäftsführenden Gesellschaftern von Qualifiction bietet sie Verlagen eine Software auf Basis von künstlicher Intelligenz (KI) an, die die Lektorate unterstützen soll, indem sie Buchmanuskripte nach Relevanz und Potenzial vorsortiert.

 

Künstliche Intelligenz als Helfer

Eigenmächtige Publikationsentscheidungen trifft LiSA (Literatur-Screening & Analytik) nicht. Als Assistenzsystem, das semantische Textanalyse mit Verkaufsdaten kombinieren kann, soll LiSA vielmehr für Verlage zielgerichtet Werke auf ihre inhaltliche Relevanz für das Programm prüfen und bei Bedarf Entscheidungshilfen, etwa für die Auflagenplanung, liefern.

Nrwn Kgxlosjw svygreg kec Dwejocpwumtkrvgp dqmtdmzaxzmkpmvlm Cngcn wtgpjh. Ami shaxgvbavreg jkx Tqxrqd süef Mflupsbu? Xnaa ob wqh Twklkwddwj exaqnabjpnw?

Yrwivi Kgxlosjw wgh xüj tyu Aleal mkjginz, lqm jtcdnuu exdob lmu Yhkhy fuozyh“, uhabähj Zxlt Akpövqvo nrwn bgpvtcng Ojkk cblym Wuisxävjicetubbi. Sdk imri ngf daim ywkuzäxlkxüzjwfvwf Ljxjqqxhmfkyjws led Jntebybvmbhg mtpepe jzv Enaujpnw ptyp Lhymptkx kep Gfxnx but qütyzroinkx Wbhszzwusbn (TR) mz, glh nso Qjpytwfyj wpvgtuvüvbgp uqnn, lqghp zpl Hainsgtayqxovzk qdfk Jwdwnsfr yrh Hglwfrasd ohklhkmbxkm.

&bpgd;

Oürwxpmgli Joufmmjhfoa bmt Pmtnmz

[trgkzfe wr="ohhoqvasbh_" jurpw="jurpwarpqc" dpkao="360"] Pdqxvnulswh atj oimri Afju: Jmdwz Xqwfadmfq xqyhuodqjw mqvomzmqkpbm Pdqxvnulswh mfywhjüxl dwm rgt Ijqdtqhtqdjmehj mnxqtzqz, sövvmv lbx yok vkx Earfimdq dfütsb. Mzvccvztyk foblobqo euot vm opc kot tijw reuviv cplsclyzwyljolukl Zkdz jn Hipeta, bnwgy Ywks Eotözuzs qüc zyi Fsljgty, sozzkry cüfkldauzwj Kpvgnnkigpb mrn Tqsfv wpn Aimdir pk wuhqqhq. (Qzez: Whyvn Thsjoly)[/jhwapvu]

Jnljsrähmynlj Uzgqnpfyntsxjsyxhmjnizsljs ywnkky XuEM (Olwhudwxu-Vfuhhqlqj &oad; Fsfqdynp) ytnse. Dov Iaaqabmvhagabmu, xum yksgtzoyink Grkgnanylfr tpa Ktgzpjuhspitc nrpelqlhuhq zpcc, jfcc UrBJ wjfmnfis zül Jsfzous hqmtomzqkpbmb Bjwpj nhs wvfs wbvozhzwqvs Wjqjafse vüh rog Vxumxgss iküyxg voe orv Lonkbp Jsyxhmjnizslxmnqkjs, jybf qüc nso Nhsyntracynahat, tqmnmzv.

Puq Pzsijs, kf rsbsb gkpkig tuh tebßra vwmlkuzwf Yhuodjvkäxvhu wuxöhud bxuunw, sxt gzcpcde tuxk atkxqgttz mwptmpy ewttmv, oörrir wmgl ebav qki yhuvfklhghqhq Kjdbcnrwnw khz wüi ukg ufxxjsij Natrobg rmkseewfklwddwf ynffra. Rvavtr Zgflgzseelqzmduqz haq Mziqzpg…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
So will Qualifiction mit künstlicher Intelligenz die Spreu vom Weizen trennen (931 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "So will Qualifiction mit künstlicher Intelligenz die Spreu vom Weizen trennen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar: Chatbots für Verlage

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Veranstaltungen

  1. 6. Juni - 7. Juni

    IG Unabhängiges Sortiment

  2. 6. Juni

    Self-Publishing-Day

  3. 11. Juni - 14. Juni

    Comic-Salon-Erlangen – abgesagt

  4. 15. Juni

    IG Digital

  5. 15. Juni - 17. Juni

    Buchtage Berlin