buchreport

Christian Krömer: Mit der Oma im Rennen

Dieses Influencer-Paar ist wirklich ungewöhnlich: Christian Krömer (27) und seine Oma Lissi (93) begeistern im Web ein großes Publikum. Der Video-Creator hat weit über 1 Mio Follower auf TikTok und Instagram. Auf seinen Social-Media-Kanälen verbreitet er mit seiner fränkischen Großmutter gute Laune. Ihr Erfolgsrezept: Sie erlauben Einblicke in ihren Alltag und verbreiten positive Botschaften. Bei Gräfe und Unzer feiert das Duo jetzt auch einen Bestsellererfolg.

Der Titel „Mir doch woschd! – Omas Rezept zum Glücklichsein“ landet aus dem Stand auf Platz 10 der SPIEGEL-Bestsellerliste Hardcover Sachbuch. „Christian Krömer und seine Oma sprechen viele Menschen an, die sich in unserer hektischen Zeit nach einem Gegenpol sehnen. In unseren unsicheren Zeiten treffen sie damit offenbar den Nerv eines großen Publikums“, sagt Florian Landgraf, Sprecher des Ratgeberriesen Gräfe und Unzer. „Zusammenhalt, Werte, Motivationen und den Glauben an sich selbst. All das hat Christian Krömer von seiner Oma Lissi gelernt“, wirbt der Verlag.

Vor drei Jahren hat Krömer damit begonnen, eigentlich banale Alltagsbegebenheiten, die er mit seiner Großmutter erlebt, in Videos festzuhalten. Den ersten Kurzfilm lud er auf Instagram hoch und hatte gleich eine große Resonanz. Mittlerweile haben die beiden Akteure im Netz Kultstatus erreicht. Während andere Influencer über angesagte Mode, Musik oder Games berichten, konzentrieren sich Krömer und seine Oma auf das, was man in einer Familie erleben kann, oft präsentiert mit trockenem Humor.

Hier geht’s zu den Bestsellerlisten

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Christian Krömer: Mit der Oma im Rennen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*