Marvels »Black Panther« läuft im TV

1966 betrat mit dem Black Panther, erdacht von Stan Lee und Jack Kirby, der erste afrikanische Superheld die Bühne des Comic-Mainstreams. Bis zu seinem ersten Auftritt im Kino-Mainstream musste sich der Black Panther hingegen noch weitere 50 Jahre gedulden, ehe die Figur in dem Film „The First Avenger. Civil War“ im Rahmen des Marvel Cinematic Universe etabliert wurde. Hier noch ein Superheld unter vielen, bekam die vom im August überraschend verstorbenen Chadwick Boseman verkörperte Figur im Jahr 2018 mit „Black Panther“ schließlich einen Solo-Film. Dieser wird nun von ProSieben, am Sonntag, 6. Dezember, um 20.15 Uhr, erstmals im Free-TV ausgestrahlt.

Zum Inhalt: T’Challa (Boseman) ist nicht nur der Superheld Black Panther, sondern auch der König von Wakanda. Als solcher muss er die wirtschaftliche Grundlage für den Reichtum seines Königreichs, den wertvollen Rohstoff Vibranium, beschützen. Daher setzt er alles daran, zu verhindern, dass ein Gangster (Andy Serkis) das Wundermetall an Waffenhersteller verscherbelt. Zudem macht ihm sein Cousin (Michael B. Jordan) den Thron streitig.

Die Comics zum Black Panther werden im deutschen Sprachraum von Panini veröffentlicht. Hier kann man sich in „Marvel Movie Collection 9. Black Panther“ über die Vorgeschichte des Films informieren. Darüber hinaus gibt es in „Die Marvel Superhelden Sammlung 22. Black Panther“, „Deadpool vs. Black Panther. Für eine Handvoll Vibranium“ und dem zweibändigen „Black Panther. Sturm über Wakanda“ vom Film unabhängige Geschichten. Zudem erscheint bei Panini die „Black Panther“-Reihe, aus der zuletzt Band 5, „Götterdämmerung über Wakanda“ veröffentlicht wurde.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Marvels »Black Panther« läuft im TV"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*