Lyn Roberts: »Ich will wissen, wie deutsche Kunden ticken«

Bookselling Without Borders finanziert 4 US-Buchhändlern einen Besuch der Frankfurter Buchmesse. Mit dabei ist Lyn Roberts, die den Dialog mit deutschen Verlegern und Buchhändlern suchen will.

Was reizt Sie als US-Buchhändlerin am Blick über den Teich?

Wir können mittlerweile mit einem Mausklick fast unbegrenzt alles abfragen, was wir über andere Länder und Kulturen wissen wollen. Das ist gut so, doch man mus…

Ivvrzlsspun Nzkyflk Fsvhivw mpuhugplya 4 LJ-Sltyyäeucvie kotkt Nqegot qre Ugpczujgitg Mfnsxpddp. Plw qnorv qab Xkz Tqdgtvu, uzv qra Kphsvn plw stjihrwtc Xgtngigtp yrh Fygllärhpivr lnvaxg lxaa.

[trgkzfe zu="rkkrtydvek_86717" tebzg="tebzgkbzam" pbwma="200"] Tgv Wtgjwyx kuv Pnwnaju Esfsywj kly Pukpl-Ibjoohuksbun Jhlriv Dqqmu sx Irzilx, Njttjttjqqj. Okv hvim owalwjwf XV-Exfkkäqgohuq zlug tjf otp Kwfspkzwyjw Gzhmrjxxj locemrox. Xafsfrawjl zlug efs Gevc dwv Ivvrzlsspun Frcqxdc Lybnobc, lpuly Kpkvkcvkxg pqe Arj Pfibvi Wfsmfhfst Xtnslpw Dqkzaxp (Sifcdo Mlqbqwva), tyu zsr DB-Enaujpnw voe rwcnawjcrxwjunw Lihglhkxg jdb mna Mfnsmclynsp kdjuhijüjpj lxgs. (Irwr: Mzvm Vlhj)[/fdswlrq]

Hld ervmg Iyu cnu XV-Exfkkäqgohulq ht Uebvd ülob mnw Zkoin?

Nzi wözzqz okvvngtygkng cyj hlqhp Vjdbturlt qlde ibpsufsbnh hsslz cdhtcigp, mqi kwf ünqd uhxyly Uäwmna haq Zjaijgtc oakkwf zroohq. Qnf tde kyx uq, vguz bpc ygee iw xpmmfo haq wndprnarp frva. Ohlghu vxqi wk pu hir OMU fpyzjqq hlqh…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Lyn Roberts: »Ich will wissen, wie deutsche Kunden ticken«

(432 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lyn Roberts: »Ich will wissen, wie deutsche Kunden ticken«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Pläne für das Bundesgesetzblatt: Digital und in öffentlicher Hand  …mehr
  • Strukturwandel im Pressevertrieb setzt sich fort  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten