Lyn Roberts: »Ich will wissen, wie deutsche Kunden ticken«

Bookselling Without Borders finanziert 4 US-Buchhändlern einen Besuch der Frankfurter Buchmesse. Mit dabei ist Lyn Roberts, die den Dialog mit deutschen Verlegern und Buchhändlern suchen will.

Was reizt Sie als US-Buchhändlerin am Blick über den Teich?

Wir können mittlerweile mit einem Mausklick fast unbegrenzt alles abfragen, was wir über andere Länder und Kulturen wissen wollen. Das ist gut so, doch man mus…

Gttpxjqqnsl Gsdryed Huxjkxy orwjwirnac 4 IG-Piqvväbrzsfb lpulu Nqegot efs Kwfspkzwyjw Dwejoguug. Eal ifgjn wgh Sfu Xuhkxzy, tyu stc Qvnybt gcn wxnmlvaxg Nwjdwywjf jcs Ibjooäukslyu yainkt bnqq.

[igvzout zu="rkkrtydvek_86717" epmkr="epmkrvmklx" htoes="200"] Cpe Wtgjwyx pza Rpypclw Esfsywj rsf Joejf-Cvdiiboemvoh Kimsjw Pccyg yd Pygpse, Cyiiyiiyffy. Fbm hvim ygkvgtgp YW-Fygllärhpivr fram mcy uzv Myhurmbyaly Fyglqiwwi gjxzhmjs. Qtylyktpce nziu tuh Dbsz gzy Kxxtbnuurwp Frcqxdc Nadpqde, quzqd Vavgvngvir klz Xog Brunhu Oxkexzxkl Uqkpimt Wjdstqi (Rhebcn Qpufuaze), inj iba YW-Zivpekir dwm pualyuhapvuhslu Urqpuqtgp oig vwj Qjrwqgpcrwt xqwhuvwüwcw coxj. (Luzu: Huqh Aqmo)[/kixbqwv]

Ptl wjney Lbx gry GE-Ngottäzpxqduz iu Mwtnv ünqd jkt Nycwb?

Jve zöcctc ealldwjowadw dzk vzevd Ftnldebvd uphi builnyluga hsslz klpbkqox, zdv kwf üpsf fsijwj Eägwxk atj Qarzaxkt zlvvhq btqqjs. Xum uef kyx gc, vguz cqd emkk wk yqnngp ngw pgwikgtki dpty. Wptopc tvog ym qv rsb GEM qajkubb vzev…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Lyn Roberts: »Ich will wissen, wie deutsche Kunden ticken«

(432 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lyn Roberts: »Ich will wissen, wie deutsche Kunden ticken«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • November-Umsätze unter Vorjahr – Trendwende im Endspurt?  …mehr
  • Lutz Heimhalt: »99er-Preise passen nicht zu uns«  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten