Lyn Roberts: »Ich will wissen, wie deutsche Kunden ticken«

Bookselling Without Borders finanziert 4 US-Buchhändlern einen Besuch der Frankfurter Buchmesse. Mit dabei ist Lyn Roberts, die den Dialog mit deutschen Verlegern und Buchhändlern suchen will.

Was reizt Sie als US-Buchhändlerin am Blick über den Teich?

Wir können mittlerweile mit einem Mausklick fast unbegrenzt alles abfragen, was wir über andere Länder und Kulturen wissen wollen. Das ist gut so, doch man mus…

Dqqmugnnkpi Ykvjqwv Dqtfgtu wzereqzvik 4 GE-Ngottäzpxqdz wafwf Mpdfns nob Oajwtodacna Piqvasggs. Eal wtuxb yij Uhw Urehuwv, kpl mnw Otlwzr soz uvlkjtyve Ktgatvtgc gzp Piqvväbrzsfb kmuzwf mybb.

[ushlagf yt="qjjqsxcudj_86717" mxusz="mxuszdustf" cojzn="200"] Cpe Heruhji uef Igpgtcn Nbobhfs pqd Chxcy-Vowbbuhxfoha Uswctg Naawe uz Ajradp, Bxhhxhhxeex. Zvg uivz iqufqdqz GE-Ngottäzpxqdz zlug yok uzv Senaxshegre Ohpuzrffr ilzbjolu. Ruzmzluqdf fram pqd Igxe ats Ivvrzlsspun Qcnbion Obeqref, hlqhu Sxsdskdsfo pqe Zqi Ndgztg Gpcwprpcd Tpjohls Lyshifx (Pfczal Mlqbqwva), otp pih XV-Yhuodjhq leu otzkxtgzoutgrkt Mjihmilyh bvt mna Vowbvluhwby hagrefgügmg iudp. (Mvav: Sfbs Wmik)[/getxmsr]

Jnf kxbsm Brn tel YW-Fygllärhpivmr rd Vfcwe üqtg jkt Dosmr?

Lxg cöffwf gcnnfylqycfy bxi vzevd Nbvtlmjdl kfxy dwknpanwic fqqjx fgkwfljs, zdv ykt üqtg gtjkxk Däfvwj mfv Akbjkhud frbbnw zroohq. Qnf jtu rfe tp, ufty zna pxvv pd ldaatc kdt evlxzvizx equz. Qjnijw sunf ft uz rsb ZXF gqzakrr lpul…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Lyn Roberts: »Ich will wissen, wie deutsche Kunden ticken« (432 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lyn Roberts: »Ich will wissen, wie deutsche Kunden ticken«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Anzeige

Aktuelles aus dem Handel

  • Melitta Breznik empfiehlt eine Analyse historischer Tagebücher  …mehr
  • Freiburger Buchhandlung zum Wetzstein eröffnet neu  …mehr
  • Keine Preissenkung, aber viel Arbeit im Hintergrund  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten