buchreport

Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Jugendbuch-Bestseller »Alea Aquarius« wird verfilmt

ZDF Enterprises und die deutsche Produktionsfirma Red Balloon Film unter der Leitung von Geschäftsführerin und Produzentin Dorothe Beinemeier werden gemeinsam eine Adaptation des deutschen Jugendbuch-Bestsellers „Alea Aquarius“ der Autorin Tanya Stewner („Liliane Susewind“) entwickeln und produzieren.

Eine erste erfolgreiche Zusammenarbeit hatte es bereits bei der Jugendserie „Die Erben der Nacht“ gegeben, die im Rahmen eines World Premiere Screenings bei der MIPJunior in diesem Jahr gelauncht wurde. Hier hatte Dorothe Beinemeier bereits als Produzentin  die Bücher optioniert sowie die Projektentwicklung und Finanzierung von deutscher Seite betreut.

ZDF Enterprises und Dorothe Beinemeier – jetzt mit ihrer eigenen Produktionsfirma Red Balloon Film – werden nun erneut, und wiederholt im bewährten Team mit Drehbuchautorin Maria von Heland, im Rahmen der Entwicklung dieser neuen Jugendserie zusammenarbeiten.

„Alea Aquarius“ ist als 26×26‘ Serie und Kinofilm geplant und wird in englischer Sprache gedreht werden. Basis sind die gleichnamigen Jugendbücher von Tanya Stewner, die im Hamburger Verlag Friedrich Oetinger herausgegeben werden. Die Serie wird für Jugendliche wichtige Themen wie Umweltverschmutzung behandeln und erzählt die Geschichte vom Meermädchen Alea und ihren Freunden von der Alpha Cru, die gemeinsam die Ozeane und die Erde vor der Zerstörung retten wollen. Die Fertigstellung der Produktion ist für 2021/2022 geplant.

Die Bücher „Alea Aquarius“ sind bisher in Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Japan, den Niederlanden, Norwegen, Polen, Rumänien, der Slowakei und Tschechien sowie in Kürze auch in Italien erhältlich. Allein im deutschsprachigen Raum beläuft sich die Gesamtauflage der Bestseller-Reihe bereits auf rund 530.000 Bücher. Der 5. Band, „Alea Aquarius. Die Botschaft des Regens“, erschien in Deutschland am 7. Oktober.

Arne Lohmann, Bereichsleiter ZDFE.junior bei ZDF Enterprises: „In Zeiten von Fridays for Future und Greta Thunberg ist das Thema Umweltschutz gerade bei Jugendlichen ein wichtiges Thema und diese Serie könnte nicht näher am Puls der Zeit sein.“

Dorothe Beinemeier, Produzentin Red Balloon Film: „Autorin Tanya Stewner ist es mit „Alea Aquarius“ gelungen, eine Geschichte zu erzählen, die den Zeitgeist und Spirit einer außergewöhnlichen Generation trifft, als hätte sie geahnt, dass Greta Thunberg kommen wird. KINDER AN DIE MACHT!“

Julia Bielenberg, geschäftsführende Verlegerin der Verlagsgruppe Oetinger: „Alea Aquarius“ ist eine der erfolgreichsten Kinderbuchreihen der letzten Jahre und wir freuen uns sehr, dass der Bestseller von Tanya Stewner jetzt verfilmt wird! Die spannende Abenteuerreihe sendet eine wichtige und hochaktuelle Botschaft: Rettet die Meere, schützt die Unterwasserwelt vor Verschmutzung und sorgt für einen nachhaltigeren Umgang mit der Natur. Damit spricht sie den Kindern von heute aus der Seele.“ 

Tanya Stewner, Bestseller-Autorin der „Alea Aquarius“-Reihe: „Ich freue mich riesig darüber, dass meine Bücher verfilmt werden und dass so tolle Partner mit an Bord sind!“

Kommentare

31 Kommentare zu "Jugendbuch-Bestseller »Alea Aquarius« wird verfilmt"

  1. Einmal für alle jüngeren mädchen die mit machen wollen: Das Casting war schon Anfang 2020 und es werden keine 12 Jährigen Mädchen gesucht da Alea schon 14-16 ist! Außerdem wurden Schauspieler mit perfektem Englisch gesucht! Da muss man nicht nur ein paar Wörter können oder mal eine 1 im Zeugnis gehabt haben!! Die Filme werden auf Englisch gedreht, da die Bücher so viel verkauft wurden und auch die Filme für alle zugänglich sein sollen. Englisch ist zu dem eine sehr gut zu synchronisierende Sprache. Lg Maja

  2. Hallo,
    Ich liebe die Alea Aquarius Bücher und würde mich auch fürs Casting anmelden aber so super bin ich in Englisch nicht.Gibt es auch ein Casting für Synchronsprecher?
    Liebe Grüße!

  3. Mega cool das alea aquarius verfilmt wird😎😁ich liebe die Bücher und würde auch gerne mitspielen. Es wäre mir zwar lieber auf deutsch aber ich hab zum glück etwas erfahrung mit englisch 👍. Wie kann ich mich bei einem casting bewerben? Gibt es eine Website? 😘

  4. Ach so und wo und wann kann man sich dafür bewerben? Also welche Webseite? Oder gibt es ein casting🤔?

  5. Ich würde sehr gerne mitmachen.
    Ich komme jetzt in die 6. Klasse und weiß deswegen nicht ob ich mit dem Englisch im Dreh zurechtkommen würde. In unserer Schule hatten wir englisch als Fach in der fünften Klasse und ich hatte eine 1 im Zeugniss. Ob das ausreicht weiß ich aber nicht.

  6. Ich finde es auch so richtig toll das es einen Film geben wird. Ich würde auch sehr gerne mitspielen aber ich kann nicht gut Englisch😕. Schade😕. Egal, hauptsache die Schauspieler werden so aussehen wie ich es mir vorgestellt habe😊.

  7. Arnika Wagner | 22. Juni 2021 um 7:15 | Antworten

    Hi ich habe mich total auf den film gefreut und hätte Lust auch auf Englisch mit zu spielen, wo kann man sich dafür bewerben?

  8. Ich habe mich so darauf gefreut das es Ein Film geplant ist, ich dachte das ich vielleicht mitspielen könte doch dann las ich das er auf Englisch gedreht wird… Wird er auch mit englischen Schauspielern gedreht, da ich echt gerne mitspielen würde da ich eigentlich relativ gut Englisch sprechen kann. Also wenn ihr noch eine Schauspielerin braucht meldet euch bitte bei mir. Danke😀

  9. Marianne Isler | 9. Juni 2021 um 18:32 | Antworten

    ich hab schon alle Bücher gelesen und bin der grösste Fan von Alea Aquarius. Ich hätte mega Lust mitzuspielen und mich der Herausvorderung zu stellen.

  10. Suuuuuper cool ich liebe Alea Aquarius und habe alle Bücher gelesen find es nur schade dass es auf Englisch verfilmt wird 🤷🏼‍♀️

    Ich kann für die Luxemburger sprechen weil ich selbst einer bin auf jeden Fall gibt es die Bücher auch in Luxemburg zu kaufen gibt 😁

  11. Hallo ich finde es toll das Alea verfilmt wird aber ich finde es doof das er auf Englisch gedreht wird denn es ist ein deutsches Buch und durch uns ist das Buch überhaupt so erfolgreich geworden.
    Viele Grüße Alwine
    P.S bitte haltet euch an das Buch von Alea. Liliane Susewind zum Beispiel war ein Witz.😶🧜🏼‍♀️🐬🌊

  12. Ich hätte auch wirklich Lust gehabt im Film mitzuspielen! Ich verstehe ja, dass man ihn dann besser ihn andere Sprachen übersetzen kann, aber ich finde dass wenn die Autorin Deutsch ist sollte der Film auch auf Deutsch gedreht werden sollte!

  13. WARUM?!?! Haben wir Deutschen wirklich so schlechte Schauspieler das der Film in Englisch gedreht wird?

  14. Ich bin ein riesiger Alles Fan!!! Ich hab mich erst total gefreut und dann… DER FILM WIRD ENGLISCH!!! Warum??

  15. Ich hoffe, dass der Dilm in Deutsch vefilmt wird. Ich bin ein riesen Fan von Alea Aquarius.

  16. So cool ! Ich konnte es mir kaum vorstellen ! Ich mag Tess am meisten!
    Und die Lieder erst… Soo cool !!!!!!!!

  17. Kann ich bei den Film Alea Aquarius mit spielen ich liebe die Bücher und möchte sooooooooooo gerne mit spielen es bedeutet mir sehr viel.

  18. ich freue mich riesig das ein film rauskommt. ich finde schon die bücher genial! wird es ein kasting geben?

  19. Ich freue mich riesig, das es einen Alea Aquarius Film geben soll! Ich bin ein sehr großer Fan, und werden noch Schauspieler gesucht? Ich schauspielere nämlich sehr gerne… Auch mir würde es gefallen, wenn es den Film auf Deutsch geben würde, aber das entscheiden ja die Produzenten. Jedenfalls, super!👍

  20. Ich freue mich wirklich riiiiiiiiiiiiesig, das es einen Film geben wird! Ich bin echt gespannt, wer die Schauspieler sein werden, und generell, wie der Film sein wird!
    👍👍👍👌😍

  21. Ich freu mich Seher das es ein Film geben wird und auf das nächste Buch freue ich mich besonders

  22. werden eigentlich noch Schauspieler*innen gesucht?
    ich finde nichts dazu!!!!

  23. Alea (ja ich heiße so) | 17. Januar 2021 um 8:08 | Antworten

    Mega gut, ich liebe Alea Aquarius und heiße auch Alea. Freue mich voll auf den nächsten Band und den Film.😉

  24. Hallo an Alle die bisher schon kommentiert haben,

    hier ist meine Meinung (: Ich finde es auch irgendwie schade, dass der Film auf Englisch gedreht wird, aber ich gönne es Tanya Stewner aus tiefstem Herzen, denn auf Englisch kann man ihn dann am besten in andere Sprachen – vor Allem natürlich ins Deutsche – übersetzen. Und die Bücher sind in mehreren Ländern Bestseller, also ist es doch sogar gut!

    Ich bin übrigens selbst eine Aleista und das einzige, das ich wirklich in dem Film erwarte, ist, dass die Story und die Charaktere nicht verändert werden!

  25. Ich habe grade erst erfahren, dass die Buchreihe verfilmt wird und mich riieeesig gefreut!!!!!!!
    Ich wollte schon immer Schauspielerin werden und dachte, jetzt habe ich eine Chance, weil ich weiß, dass dieses grandiose und wundervolles Buch verfilmt wird und ich auch weiß, wann.
    Dann kam der Schock:
    Es wird ein Englischer Film!!!!!😭😭

  26. Ich finde es super cool das Alea Aquarius verfilmt wird.Ich bin ein Riesen großer Fan von ihr und würde es auch cool finden wen man den Film auch auf Deutsch kugen könnte.

  27. Das freut mich riesig,!!! Sehr schade finde ich allerdings, dass es auf englisch verfilmt wird. Es ist ein deutsches Buch, von einer deutschen Autorin. Warum muss man alles englisch machen? Wir sollten stolz auf unsere Sprache sein! Man kann es ja später ins Englische übersetzen. Die Deutschen Fans haben das Buch ja auch berühmt gemacht, nicht die Englischsprachigen

  28. Kann man den Film auch im deutschen später mal kaufen? Fände ich super

  29. Hi,
    Warum wird es den in Englisch gedreht und nicht in Deutsch ?
    Grüße Holly

  30. Wird es auch ein offenes casting fuer alle rollen geben? Wuerde gern mitmachen. 🙂

  31. Liebes Film Thema
    wir als Alea Fans freuen uns auf den Film. Aber ich habe auch Angst vor der Verfilmung.
    Der Kinofilm von Liliane Susewind war einer der schlechtesten Verfilmung die ich je gesehen habe, ich habe den Kinosaal verlassen. Es sind so tolle Bücher und der Film war ein Witz. Er hatte zwar das Thema Liliane war aber eine schlechte Komödie die die Fans enttäuscht hat weil es nicht viel mit den tollen Bücher zu tuen hatte, es war ein schlechter Witz.

    Bitte haltet euch etwas mehr an das Buch. Bei zb Harry Potter ode der Trilogie von Rubinrot ging es doch auch.
    Mit freundlichen Grüßen Julia

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Neueste Kommentare