buchreport

James Patterson und Candice Fox auf dem Gipfelplatz

Es gibt in den USA nicht viele Romanautoren, die aus dem Stand die Spitze der Bestsellerliste erobern, doch James Patterson gehört seit Jahren dazu. Egal, ob der 71-Jährige einen Roman aus eigener Feder vorlegt oder einem Schreibpartner Ideen für einen Thriller diktiert, die dieser in eine spannende Form gießt, der Ex-Marketingmanager ist unweigerlich ganz oben zu finden. Das gilt auch für „Liar Liar“, der in Kooperation mit Candice Fox entstanden ist. Damit nicht genug, belegt Patterson mit dem im November erschienenen Roman „Target“ im aktuellen Ranking auch noch Platz 9. Dabei handelt es sich um einen neuen Thriller mit Alex Cross im Mittelpunkt, der einzigen Serie, die Patterson tatsächlich noch selbst schreibt. Während der Superstar unter den Bestsellerautoren in den USA bei Hachette erscheint, ist er in hierzulande bei Random House zu Hause. In deutscher Übersetzung erscheinen die Patterson-Bücher überwiegend bei Blanvalet.

Jetzt weiterlesen mit

Mehr Hintergründe. Mehr Analysen. Mehr buchreport.

Monatspass

14,90 €*

  • Lesen Sie einmalig zum Einstiegspreis einen Monat lang alle br+ Beiträge.

Abon­ne­ment „Der Digitale“

510 €*

  • Ein Jahr lang alle br+ Beiträge lesen.

Zugang zu diesem Angebot vorhanden? Loggen Sie sich hier ein.

Hilfe finden Sie in unserem FAQ-Bereich.


*alle Preise zzgl. MwSt.

Nicht das Richtige dabei? Alle Angebote vergleichen

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "James Patterson und Candice Fox auf dem Gipfelplatz"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*