Ingeborg-Bachmann-Preis geht an Birgit Birnbacher

Birgit Birnbacher (Foto: ORF/Johannes Puch)

Beim Klagenfurter Wettlesen überzeugte Birgit Birnbacher die Jury: Die Autorin setzte sich in einer Stichwahl gegen Yannic Han Biao Federer durch und gewann mit ihrem Text „Der Schrank“ den Hauptpreis bei den 43. Tagen der deutschsprachigen Literatur.

In seiner Laudatio nannte Stefan Gmünder die Sprache knisternd, sie rühre auf. „Plötzlich steht ein Biedermeierschränkchen im Haus, alles im Text dreht sich um eine 36-Jährige, die im Prekariat lebt.“ Ohne Winke mit dem Zaunpfahl erzähle der Text vom Lebenskampf, von Ferne klinge Samuel Becketts „Endspiel“ an.

Die österreichische Schriftstellerin veröffentlicht seit 2012 literarische Werke, u.a. erschien ihr Roman „Wir ohne Wal“ 2016 bei Jung und Jung.

Die Hauptkategorie des Wettbewerbs ist mit 25.000 Euro dotiert. Insgesamt wurden fünf Preise vergeben, die vier Jurypreise wurden alle in einer Stichwahl entschieden.

Die weiteren Preisträger:

  • Der Deutschlandfunkpreis (12.500 Euro) ging nach einer Stichwahl zwischen dem deutschen Autor Yannic Han Biao Federer und dem Österreicher Leander Fischer an Fischer für den Text „Nymphenverzeichnis Muster Nummer eins Goldkopf“.
  • Den mit 10.000 Euro dotierten Kelag-Preis erhielt Julia Jost für den Text „Schakaltal“ nach einer Stichwahl gegen Yannic Han Biao Federer.
  • Yannic Han Biao Federer setzte sich in einer Stichwahl gegen Daniel Heitzler durch undgewann den 3sat-Preis (7.500 Euro) für den Text „Kenn ich nicht“.
  • Ronya Othmann erhielt für ihren Text „Vierundsiebzig“ bei der Online-Abstimmung für den mit 7.000 Euro dotierten BKS-Bank-Publikumspreis die meisten Stimmen. Es ist der einzige Preis, über den nicht die Juroren, sondern die Zuschauer abstimmen.

Der Podcast des literaturcafe.de wurde für vier Tage wieder zum Bachmannpreis-Podcast: Wolfgang Tischer hat täglich direkt aus Klagenfurt berichtet. Hier geht es zu allen Folgen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ingeborg-Bachmann-Preis geht an Birgit Birnbacher"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

1
Riley, Lucinda
Goldmann
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Adler-Olsen, Jussi
dtv
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
02.12.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Neueste Kommentare