Libri lädt zum ersten »Branchen-Hackathon«

Was kann der stationäre Buchhandel tun, um von den Menschen als „Dritter Ort“ wahrgenommen und aufgesucht zu werden? Diese Frage treibt Sortimenter um und das Team der Veranstaltungsreihe Libri.Campus, mit der Libri ab 2019 neue Wege geht. Verschiedene Weiterbildungsansätze sollen laufend fortgeführt, vertieft und noch praxisnäher gestaltet werden.

Ein wichtiger Bestandteil der Neuausrichtung ist das Book­Lab, das als neues Format Anfang des Jahres erstmals ausgerichtet wird:

  • Vom 24. bis 26. Januar lädt Libri nach Hamburg zu einem „Hackathon“ (abgeleitet von den Begriffen „Hacken“ und „Marathon“).
  • Unter dem Motto „Neuer Schwung für Buch und Handel“ sollen die Teilnehmer aus unterschiedlichen Blickwinkeln neue Ideen und Lösungen zu den Herausforderungen der Branche entwickeln.
  • Am Ende von knapp drei Tagen sollen greifbare Ergebnisse und schnell adaptierbare Konzepte stehen.

Dabei sind ausdrücklich auch branchenfremde Teilnehmer willkommen, setzt Libri-Marketingleiterin Franziska Hampel auch auf den frischen Blick und Impulse von außen.

Mithilfe mehrerer Trainer und Coachs sollen während des BookLabs Prototypen innovativer Projekte entstehen und es wird ein Pitch durchgeführt: Drei Minuten haben die Teams jeweils Zeit, um einer Fachjury ihre Ideen zu präsentieren (s. Kasten).

buchreport ist Medienpartner des BookLabs und wird als Sponsor ebenfalls einen Sonderpreis ausloben.

BookLab

Zum 1. BookLab in Hamburg lädt Libri alle ein, die sich mit Ideen zur Weiterentwicklung des Buchhandels einbringen möchten.

Der Programmrahmen:

  • Donnerstag, 24.1., 17 Uhr Begrüßung
  • Donnerstag, 20 Uhr Beginn des Hackathon der BookLab-Teams
  • Samstag, 26.1., 17 Uhr Preisverleihung.

Es werden Auszeichnungen in verschiedenen Kategorien verliehen:

  • „Best Overall“ (dotiert mit 3000 Euro)
  • „Most Innovative“ (1500 Euro)
  • „Best Pitch“ (500 Euro)
  • „Beste Präsentationsidee für digitales Lesen am Point of Sale“ (als Sonderpreis von Libri ausgelobt; dotiert mit 500 Euro für das Team sowie mit Tolino-Readern)
  • Sonderpreise der anderen Sponsoren buchreport, Carlsen und Edel.

Weitere Informationen und kostenlose Registrierung unter: www.buchreport.de/booklab-anmeldung

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Libri lädt zum ersten »Branchen-Hackathon«"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Marketingaktionen polarisieren im Buchhandel  …mehr
  • Mitmach-Events sollen zum Schreiben motivieren  …mehr
  • Verlagsverzeichnis »ReliBuch-Navi« geht an den Start  …mehr
  • Im Schaufenster keinen Umsatz liegen lassen  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten