Hej Amazon!

Das Online-Netz von Amazon dürfte bald ein weiteres Fähnchen zeigen: Das Unternehmen hat einen Vertrag mit dem Verlagsdienstleister Bokrondellen unterzeichnet und kann jetzt auf die zentrale Buchdatenbank der Schweden zugreifen.

Noch ist nicht klar, wann Amazon genau mit einer eigenen Online-Präsenz in Schweden starten will. Die Konkurrenz ist bereits vor Ort: Apple ist seit 2011 am schwedischen Markt präsent, Barnes & Noble und Google folgten im vergangenen Jahr mit ihren E-Book-Shops.

Bisher ist es Amazon allerdings nicht gelungen, sich die Domain Amazon.se zu sichern. Diese gehört laut Medienberichten einer 57-jährigen Designerin, die offenbar nicht an Amazon verkaufen will.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hej Amazon!"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Anzeige

pubiz Online-Seminar: Mediaplanung

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

Neueste Kommentare