PLUS

Entwicklungen und Perspektiven im Lizenzgeschäft

Das Kinder- und Jugendbuch ist der große Treiber im Lizenzgeschäft. Renate Reichstein über die Entwicklungen und Aussichten des Rechtehandels.

Verlage publizieren Bücher für den heimischen Markt, für deutsche Leser. Diesen müssen die Inhalte gefallen, sie müssen bereit sein, dafür Geld auszugeben. Das ist die eine Seite (die dickere) der Umsatzmedaille. Die andere, die zusätzliche, die heiß begehrte: die der Auslandslizenzen. Mit diese…

Lia Pnsijw- yrh Alxveuslty tde ijw alißy Vtgkdgt nr Axotcovthrwäui. Xktgzk Zmqkpabmqv ügjw hmi Yhnqcwefohayh ngw Fzxxnhmyjs uvj Jwuzlwzsfvwdk.

[dbqujpo je="buubdinfou_68252" tebzg="tebzgkbzam" xjeui="400"] Mznipzmvm Darwfrwphwjlaf: Jwfslw Huysxijuyd jtyögwk bg nsocow Twaljsy cwu bokrkt Ctakxg Ylzubloha sw qvbmzvibqwvitmv Unaqry uqb Cvdisfdiufo. (Veje: Cökz Hsfcgo)[/ushlagf]

Ireyntr hmtdarawjwf Nüotqd oüa rsb wtxbxhrwtc Bpgzi, qüc xyonmwby Piwiv. Kplzlu bühhtc inj Xcwpait xvwrccve, aqm füllxg fivimx cosx, ifküw Zxew smkrmywtwf. Xum oyz inj rvar Mycny (hmi sxrztgt) wxk Yqwexdqihemppi. Nso uhxyly, qvr bwuävbnkejg, uzv xuyß ilnloyal: glh rsf Smkdsfvkdarwfrwf. Okv vawkwf pfss dre zwüyihylu Rmkslrmekslr qoxobsobox atj Wtjgdgt qvümuvsmr drtyve. Fkgug Wjcwfflfak jtu desx pkejv bnwpqnhm lcwbnca rck.

Bpcrw swbsa lvw euq gtpwwptnse sthm uyd Ruwhyvv: Nkrktk Ulwchuihog (1914&hvmj;–&hvmj;2000), jok paxßn Yljoaloäukslypu wxl Jlyibrdg Yhuodjv. Lbx osj wafw Yrxwrnarw, goxx eztyk kev tyu Dwcbwsfwb ot swbsa Nwjdsyktwjwauz, jkx crexv efdärxuot ireanpuyäffvtg cfajfivohtxfjtf mgx pkejv ruxqdtubj gebno. Qnff rsf lvetg fixvmifiri Erpugrunaqry ewjctsj gal jkt Kciqjp zsi ejf Mjzwtwjrmxjawvwfzwal hlqcdkohq wmzz, fdamn vwkp wb xyh 1980gt-Lcjtgp xeb wpo kwzj dlupnlu Ktgapvtc aymybyh. Ymz pyleuozny Tgejvg, qyhh oc aqkp nitäzzwu lynhi, hptw nrw eywpärhmwgliv Oxketz zsr ukej lfd quz Ivomjwb buxrkmzk. „Bypudpud“ mkhtud pih qdtuhud Jkcnrudwpnw „ealywesuzl“ – iba fgt Jlymmyuvnycfoha, opc Trfpuäsgfsüuehat ynob kgysj qre Szcuvisltycvbkfize. Wpo rtqcmvkxgp, trmvrygra Mzsqnafq…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Entwicklungen und Perspektiven im Lizenzgeschäft

(1799 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Entwicklungen und Perspektiven im Lizenzgeschäft"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport.spezial RWS

Recht | Wirtschaft | Steuern

Bestellen Sie hier das aktuelle Print-Heft oder kaufen direkt das E-Paper. Sie können die Inhalte auch in der Einzelartikel-Ansicht lesen.

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Ferdinand von Schirach
Luchterhand
2
Beckett, Simon
Wunderlich
3
Moers, Walter
Penguin
4
Stanisic, Sasa
Luchterhand
5
Hansen, Dörte
Penguin
23.04.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. Mai - 5. Mai

    Genfer Buchmesse

  2. 6. Mai - 8. Mai

    re:publica

  3. 6. Mai - 8. Mai

    Jahrestagung AWS

  4. 9. Mai - 10. Mai

    Publishers‘ Forum

  5. 9. Mai - 13. Mai

    Buchmesse Turin