PLUS

Frankreichs Leser haben großes Interesse am Gehirn

Das menschliche Denken beschäftigt nicht nur die Wissenschaft, sondern auch die Buchkäufer. Hierzulande avancierten in den vergangenen Jahren Titel wie „Dein Gehirn weiß mehr, als du denkst“, „Das trügerische Gedächtnis“ und „Mein Hirn hat seinen eigenen Kopf“ zu Bestsellern. In Frankreich profitieren von einem offensichtlich ähnlich starken Leserinte­resse aktuell zwei Autoren:

  • Mit „Votre cerveau est extraordinaire“ klettert Fabien Olicard von Platz 6 auf Platz 4. Der Titel, in dem der Youtuber alltagstaugliche Mentaltricks verrät, rangiert bereits seit einigen Wochen in den Top 10.
  • Der Neuromediziner Idriss Aberkane fordert in „Libérez votre cerveau!“ zur bewussten und angemessenen Nutzung der eigenen geistigen Kapazitäten auf. In der vergangenen Woche stieg das Sachbuch auf Platz 11 ein und klettert diese Woche auf Rang 9.

Im März war zuvor bereits das Buch „Votre cerveau“ des populären Arztes und Autors Michel Cymes bis auf Platz 1 geklettert.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Frankreichs Leser haben großes Interesse am Gehirn"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*