Ken Folletts neuer »Kingsbridge«-Roman steigt auf Platz 1 ein

Ken Follett (Foto: Olivier Favre)

Schon im Vorfeld der Veröffentlichung hatte Bastei Lübbe große Hoffnungen auf den neuen Roman von Ken Follett gesetzt und „Kingsbridge – Der Morgen einer neuen Zeit“ auf der Hauptversammlung als einen der Wachstumstreiber angekündigt. Diese hohen Erwartungen scheint der britische Bestsellergarant einzulösen: Der vierte Band der „Kingsbridge“-Reihe steigt in dieser Woche aus dem Stand auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste ein.

Der Titel war auch einer der Lieblinge der Buchhändler in einer buchreport-Umfrage zu den aussichtsreichsten Büchern des Herbstes, wobei sich das Sortiment bei einem Verkaufspreis von 36 Euro über eine relativ hohe Marge freuen kann.

„Der Morgen einer neuen Zeit“ erzählt die Vorgeschichte von „Die Säulen der Erde“ (1990). Follett hatte seinem Weltbestseller zuletzt mit „Die Tore der Welt“ (2008) und „Das Fundament der Ewigkeit“ (2017) zwei Fortsetzungen folgen lassen, die ebenfalls Platz 1 der Bestsellerliste erreichten. Die Gesamtauflage für die drei bisher erschienenen deutschsprachigen Kingsbridge-Romane beziffert Bastei Lübbe auf 8,7 Mio Exemplare, hinzu kommen jetzt 150.000 Exemplare der Startauflage des aktuellen Bandes. Die deutsche Gesamtauflage aller Ken-Follett-Romane liegt bei 39 Mio Exemplaren. Von seinen insgesamt 36 Büchern wurden weltweit über 170 Mio Exemplare in über 80 Ländern in 33 Sprachen verkauft.

Für den neuen Follett hat Bastei Lübbe wieder kräftig die Werbetrommel gerührt, allerdings wird der Autor diesmal nicht auf Deutschlandreise gehen, aber auf virtuellen Veranstaltungen vertreten sein.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ken Folletts neuer »Kingsbridge«-Roman steigt auf Platz 1 ein"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*