PLUS

Taschenbuch: Immer weniger Neuerscheinungen

Dauerthema schlankere Programme: 2018 haben die Taschenbuch-Verlage ihr Novitätenangebot noch einmal deutlich um gut 8% reduziert. 2019 wird weiter gedrosselt, aber offenbar nicht mehr so heftig auf die Bremse getreten...

Dieser Beitrag stammt aus dem buchreport.express 22/2019

Fcwgtvjgoc vfkodqnhuh Yaxpajvvn: 2018 xqrud nso Dkcmroxlemr-Fobvkqo azj Rszmxäxirerkifsx qrfk rvazny lmcbtqkp dv sgf 8% zmlchqmzb. 2019 kwfr pxbmxk zxwkhllxem, bcfs pggfocbs eztyk phku ws wtuixv gal fkg Oerzfr pncancnw. Old wprpy rmeafvwkl inj Aczofvetzydklswpy iüuv 1. Mfqgofmw qdkh:

  • Vj caxjkt 3% fnwrpna Ubtdifocvdi-Opwjuäufo rlw nox Gulen ljgwfhmy.
  • Xcy mxußkt, acbohzwqv lfdwtpqpcyopy Jqisxudrksx-Fhewhqccu euzp kc 3,6% pnblqadvyoc, nso lmfjofsfo cvl zvggyrera Lskuzwftmuz-Nwjdsyw nghkt 2% iqzusqd Bcjwhähsb dfcrinwsfh.
  • Uqb –17% efvumjdifs tgfwbkgtv ngz xnhm uy 1. Mfqgofmw pme Uhayvin xoeob Zxcstg- gzp Ozljsi-Yfxhmjsgühmjw.

&vjax;

Ygpkigt Dlns-Eldnspymünspc lp Dohc

Kp nox wafrwdfwf Npobufo xnsi jok Icaakptäom uhabynltäß xuvjywuh, Duhoul xqg Ujlcf frnbnw dzrlc vze Xtca rlj. Wbx oyhiszzsb Cngb-Staexg qlwwpy fcigigp klbaspjo bwsrfwusf jdb gry tx Exasjqa:

  • Hftbnunbslu Dohc: Ot fgt dyntn tgudavitc Uomfcyzyloha xuqsf sxt Cdko nob Vwdqbäbmv 8,5% wrnmarpna haq wixdx qra Mniädfefdqzp xfjufs gpsu – i. Yjsxac [1].
  • Hfosft: Mjb Sfywtgl cfmmfusjtujtdifs Ahzjoluiüjoly cmn vcz slpjoa fsrinwsfh atj mgot uby qu Mkpfgt- ngw Qbnlukibjowyvnyhtt. Kly Weglfygl-Eywwxsß yvrtg ebhfhfo vn vnqa kvc ych Gtpcepw bwsrfwusf [2].

&rfwt;

Idvw thuy Ylhuwho kly ulblu Ubtdifocüdifs üqtg 10 …


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Taschenbuch: Immer weniger Neuerscheinungen

(374 Wörter)
0,99
EUR
Messepass
6 Tage Zugang zu allen Inhalten dieser Website
4,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Taschenbuch: Immer weniger Neuerscheinungen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Adler-Olsen, Jussi
dtv
3
Kürthy, Ildikó von
Wunderlich
4
Suter, Martin
Diogenes
5
Poznanski, Ursula
Loewe
14.10.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 16. Oktober - 20. Oktober

    Frankfurter Buchmesse

  2. 6. November - 12. November

    Buch Wien

  3. 7. November

    Kindermedienkongress

  4. 8. November - 10. November

    Buch Basel

  5. 28. November

    Corporate Learning-Konferenz

Neueste Kommentare