Cross Cult startet ins Mangasegment

Der lukrative Mangamarkt lockt: Mit dem neuen Label Manga Cult will sich auch der Comic- und Buchverlag Cross Cult ein Stück vom Kuchen sichern. „Manga haben eine große und wachsende Zielgruppe. Die Zahlen zeigen, dass es hier noch starke Potenziale gibt“, begründet Cross-Cult-Sprecherin Neele Thäsler den Einstieg in das Segment, in dem auch der Buchhandel eine wichtige Rolle spielt.

In der Flut der vielen Manganovitäten, die sich mehrheitlich an Mädchen richten, will Cross Cult in der Actionnische mit hochwertigen Sammlereditionen Akzente setzen. Details:

  • Das Label Manga Cult geht im Oktober mit den jeweils ersten Bänden der Science-Fiction-Saga „Blame“ von ...

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Cross Cult startet ins Mangasegment"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
Ullstein
3
Kling, Marc-Uwe
Ullstein
4
Meyerhoff, Joachim
Kiepenheuer & Witsch
5
Hettche, Thomas
Kiepenheuer & Witsch
19.10.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 22. Oktober - 25. Oktober

    SPIEL Essen

  2. 28. Oktober - 1. November

    Buchmesse Genf

  3. 29. Oktober

    Webinar: Wie erstelle ich einen Businessplan für die Buchbranche?

  4. 6. November - 8. November

    Buch Basel

  5. 11. November - 15. November

    Buch Wien