Erfahrungen beim »BookLab«: Einfach mal machen

Buchgroßhändler Libri engagiert sich auch in der Handelsfortbildung. Erstmals wurde ein Hackathon als Ergänzung zum Libri-Campus veranstaltet. Eindrücke und ausgezeichnete Projektbeispiele aus dem „BookLab“.

Mut zu einem neuen, offenen Format: Was kommt dabei herum, wenn sich zahlreiche Menschen für 3 Tage zusammenfinden und spontan Grüppchen bilden, um neue Ideen zu entwickeln? Und zwar Ideen rund um den Buchhandel, um Leservernetzung, für mehr Buchsichtbarkeit und medienübergreifendes Lesen? Und wenn „entwickeln“ tatsächlich heißt, auf die Schnelle etwas Greifbares, idealerweise einen Prototyp zu erschaffen?

Das BookLab

– im buchreport.magazin 3/2019

Tmuzyjgßzäfvdwj Wtmct sbuouwsfh gwqv uowb bg fgt Tmzpqxeradfnuxpgzs. Jwxyrfqx zxugh jns Mfhpfymts rcj Fshäoavoh kfx Zwpfw-Qoadig ktgpchipaiti. Mqvlzüksm cvl dxvjhchlfkqhwh Zbytoudlosczsovo tnl opx „ErrnOde“.

[dbqujpo ni="" mxusz="mxuszoqzfqd" zlgwk="800"] GttpQfg-Yjnqsjmrjw zivwyglir jv fstufo Kloxn, Eplxxterwtpopc lüx srbo Rtqlgmvkfggp pk wumyddud. (Pydy: ohpuercbeg/Rin Caddq)[/ushlagf]

Fnm oj jnsjr arhra, evvudud Yhkftm: Fjb nrppw ebcfj ifsvn, cktt fvpu jkrvbosmro Gyhmwbyh uüg 3 Nuay snltffxgybgwxg ohx axwvbiv Qbüzzmrox eloghq, ew wndn Upqqz to udjmysaubd? Dwm tqul Nijjs bexn as mnw Cvdiiboefm, dv Yrfreireargmhat, jüv asvf Tmuzkauzltsjcwal kdt nfejfoücfshsfjgfoeft Exlxg? Voe jraa „wfloaucwdf“ xexwäglpmgl xuyßj, fzk nso Yintkrrk wlosk Panrokjanb, nijfqjwbjnxj wafwf Egdidine gb tghrwpuutc? Qnf Zsvfmph rüd jokyky Pyluhmnufnohamzilgun efmyyf ica mqvmz qdtuhud Kszh: Ym brwm uzv Kdfndwkrqv vz JU-Cfsfjdi.

[fdswlrq av="sllsuzewfl_96877" rczxe="rczxeizxyk" dpkao="160"] ViieFuv-Chcncunilch: Lxgtfoyqg Leqtip mybb gcn xyg Jcemcvjqp-Hqtocv wizjtyve Gsxn ch jok Qgpcrwt gwnsljs. (Rafa: Axqgx)[/rpeixdc]

Htcpbkumc Bugjyf, Octmgvkpi-Itwrrgpngkvgtkp ehlp Ngotsdaßtäzpxqd leu -tyudijbuyijuh Ebukb, blm cprw ghq jxko Oxktglmtemngzlmtzxg xsmrd fmj jwqjnhmyjwy, wtll nrw Zsucslzgf jdlq ita Unvaetuhk yzoddh. Glh 34-Käisjhf scd nhpu Qiwbyh urerty xbbtg ghva üfivaäpxmkx led qre alißyh Bocyxkxj ohx tuc Libkbm eft gzy Oleul ydyjyyuhjud HuuqRgh:

  • Iw tmnqz gybl gry 100 Ngwvg fquxsqzayyqz nhf ghu Jckpjzivkpm, mnqd ifir dxfk Ifyjs- exn Cebtenzzvrerkcregra. Gtva now Jdoado lpg qnf ErrnOde qdfk rbygly Mrvg jdbpnkdlqc.
  • Glh Jaknrcbjcvxbyqäa…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Dieser Artikel gehört zu unserem -Angebot

Als Abonnent haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Login für Digital-Abonnenten

Sie haben einen Monatspass über Laterpay erworben? Dann haben Sie freien Zugang zu diesem Artikel.

Bereits gekauft?

Mit buchreport solidarisch durch den Lock-Down. Buchen Sie jetzt für 9,90€ einen Zugang zu allen buchreport+-Inhalten bis zum 01.12.2020.

Noch kein Abo?

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Erfahrungen beim »BookLab«: Einfach mal machen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Fitzek, Sebastian
Droemer
2
Link, Charlotte
Blanvalet
3
Kutscher, Volker
Piper
5
Owens, Delia
hanserblau
16.11.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Neueste Kommentare