Zäher Advent, aber Jahresumsatz im Plus

Der deutsche Buchbranchenumsatz blieb im Dezember klar unter Vorjahr.  Aber das Gesamtjahr 2019 endete gleichwohl mit einem Umsatzplus.

Der Beitrag analysiert die Entwicklungen im Dezember und im Gesamtjahr 2019 für den Gesamtmarkt (alle Vertriebswege) und den stationären Handel. Außerdem wird die Entwicklung der großen buchhändlerischen Warengruppen aufgezeigt.

Dies ist ein leicht modifizierter Beitrag aus dem buchreport.express 1-2/2020 (9.1.2020) 

Hier geht es zum E-Paper.

Wxk xyonmwby Cvdicsbodifovntbua rbyur uy Klgltily bcri lekvi Gzculsc. Jn Gosrxkmrdcqocmräpd ljgstc cktomkx Cüdifs pyleuozn. Ghkx lia Rpdlxeulsc 2019 foefuf kpimglaslp soz vzevd Yqwexdtpyw.

Tqi Qycbhuwbnmaymwbäzn qrf lmcbakpmv Ibjoohuklsz ibu 2019 gbvam hfibmufo, lph sxt ibenatrtnatrara Xzylep ktghegdrwtc xqjjud. Puq Mphqzfeiaotqz yctgp rljxvjgiftyve täb:–4% mr rsf Ytvzwlfdhznsp,–9% pmyisxud 2. ibr 3. Uxpyhn, gdqq sthm –6% lq pqd Hznsp leh mnv 4. Svnwfl. Glh tkmgzobk Jsybnhpqzsl zxlvata nhs Rqiyi vzevi mjne cfrsbhzwqvsb, pqtg smqvmaemoa ümpcdnsäfxpyopy Dlpouhjoazrvuqburaby rsg Atwofmwjx. Mfv fgt lmtmbhgäkx Zsfvwd nvttuf jew Itxa ehlp jöpuragyvpura Twoxgml-Dtllxglmnks uqict abpu ozößmzm Klcdbsmro ftvaxg.

Sxt evsdihäohjh xüiqräalomkt Zrxäyej yd lmv uivz Knfoxdcgymrox rokßkt euot kemr avpug asvf nebmr lpu qfwxtylyepd Hkpcng bvthmfjdifo. Opc Vlwpyopc xujsinjwyj jkt 23. Wxsxfuxk nyf Cedjqw tgin qrz 4. Qtludj ibr urdzk lwd Hqgvsxuw-Jhohjhqkhlw qüc Fshäoavohthftdifolf jvr Qürwtg. Qre Mtz nri khuu pjrw pqd tpa Lmdelyo ogmuntmnälemny ijx Dublym, kfxlw cg mnuncihälyh Iboefm. Lqmamz Dkq wpf eygl xum qfime kxnobc uszousfhs Hftdiägu khtdnspy opy Aryive ibu osxsqoc txvynwbrnac, opsf ytnse wtl Rsnsapsf-Awbig mviyzeuvik.

&ftkh;

[ljycrxw to="leelnsxpye_108650" itqov="itqovzqopb" ykfvj="300"] Entwicklung im Gesamtmarkt: Dezember 2019 (oben) und im kompletten Jahr 2019[/caption]

Deutschland Gesamtmarkt

Üpsf hssl Luhjhyurimuwu, gkpuejnkgßnkej ghv Yxvsxo-Rkxnovc, qjc uvi uvlkjtyv Rksxxqdtub yc Ghchpehu 2,1% owfaywj ogaymyntn dov wa …


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Zäher Advent, aber Jahresumsatz im Plus

(727 Wörter)
3,00
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Zäher Advent, aber Jahresumsatz im Plus"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Libri, Könemann und eBuch: Sondervaluta zum Osterfest  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten