Das sind die Comic-Favoriten der Kritiker

Düsteres in düsterer Zeit: In den Titeln der Comic-Bestenliste für das 3. Quartal gibt es nicht viel zu lachen. An der Spitze steht die Graphic Novel „Ausnahmezustand“ (Reprodukt) des Amerikaners James Sturm, die sich mit dem Auseinanderbrechen einer Familie beschäftigt – immer wieder überlagert von den Zerrüttungen, die die letzte US-Präsidentschaftswahl über das Land gebracht hat. Die Juroren hat die Erzählkunst einschließlich des Einsatzes vermenschlichter Tierfiguren als Verfremdungseffekt überzeugt.

Die Jury besteht aus 30 Kritikerinnen und Kritikern von Tageszeitungen, Kulturradios, Fachmagazinen und Comic-Websites. Seit 2018 stellt sie in jedem Quartal ihre Bestenliste aus den Comic-Neuerscheinungen der Verlage zusammen. buchreport ist Medienpartner dieser Liste, die in diesem Quartal größtenteils Veröffentlichungen aufweist, die sich irgendwie der bedrückenden Stimmung auf der Welt anzupassen scheinen:

  • In „Rocky Beach“ (Kosmos) liefern Christopher Tauber und Hanna Wenzel eine düstere Interpretation des Drei ???-Stoffs, bei dem Justus, Peter und Bob als Erwachsene an den Ort ihrer Jugend zurückkehren und mit dem Mantra der Roman- und Hörspiel-Reihe brechen, dass die Protagonisten ewig jung bleiben müssen.
  • Mit „Die Bombe“ (Carlsen) legen Alcante, Laurent-Frédéric Bollée und Denis Rodier einen akribisch recherchierten und bewegenden Dokumentar-Comic vor, der die Entwicklung der Atombombe in den USA bis zu ihrem ersten Einsatz in Hiroshima nachzeichnet.
  • In der Dystopie „The End“ (Schreiber & Leser) von Zep nimmt die Natur unter Führung der Bäume ihren Überlebenskampf gegen die Menschheit in die eigene Hand, die jetzt selbst um ihre Weiterexistenz bangen muss. Ein Mystery-Thriller mit wohldosierten Schockmomenten.

Comic-Bestenliste 3/2020

1James Sturm: Ausnahmezustand

Reprodukt, 24 €

Graphic Novel mit pointierter Analyse der gesellschaftlichen Verwerfungen in der amerikanischen Gesellschaft dieser Tage.

9783956402319
2Mahler nach James Joyce: Ulysses

Suhrkamp, 24 €

Genauso tiefgründige wie witzige Interpretationen des Literaturklassikers durch den Wiener Zeichner Nicolas Mahler.

9783518470060
3Zelba: Im selben Boot

Schreiber & Leser, 22,80 €

Informativer Einblick in die Welt des Spitzensports zur Zeit der Wiedervereinigung – und das aus erster Hand von einer ehemaligen Ruderin.

9783965820371
4Tauber/Wenzel: Rocky Beach. Eine Interpretation

Kosmos, 25 €

Spekulative Graphic Novel aus der Welt der Drei ??? für mitgealterte Anhänger des bekannten Krimi-Franchise.

9783440165621
5Paulina Stulin: Bei mir zuhause

Jaja Verlag, 8,99 €

Autobiografisches Werk, das tief in die Gefühls- und Gedankenwelten seiner Comic-Autorin eintaucht.

9783551584250
6Kenta Shinohara: Astra Lost in Space

Egmont Manga, 7,50 €

In ein Science-Fiction-Setting übertragene Manga-Version von Jules Vernes Abenteuerroman „Zwei Jahre Ferien“.

9783770425938
7Alcante/Bollée/Rodier: Die Bombe

Carlsen, 42 €

Genauso umfangreicher wie sachkundiger Dokumentar-Comic über die Entwicklung der Atombombe.

9783551793607
8Zep: The End

Schreiber & Leser, 19,80 €

Ernstes Werk des schweizerischen Zeichners, der ansonsten vor allem für den Funny „Titeuf“ bekannt ist.

9783965820265
9Uli Oesterle: Vatermilch 1

Carlsen, 10 €

Mit großer Offenheit erzählte Familiengeschichte des Comic-Künstler, die dem Schicksal seines verschwundenen Vaters nachspürt.

9783770441334
10Dorsion/Delep: Schloss der Tiere 1

Splitter, 17 €

Auf insgesamt vier Alben angelegten Geschichte nach Motiven der Fabel „Farm der Tiere“ von George Orwell.

9783962191856
11Melanie Garanin: Nils

Carlsen, 22 €

Comic-Debüt der bekannten Kinderbuchillustratorin, die hier den Tod ihres jüngsten Sohnes zeichnerisch verarbeitet.

9783551760494
12Collin/Goethals: Das Spiel der Brüder Werner

Splitter, 25 €

Auf wahren Begebenheiten beruhendes Familiendrama vor dem Hintergrund des Fußballduells der beiden deutschen Teams bei der WM 1974.

9783962195441
13Joe Sacco: Wir gehören dem Land

Edition Moderne, 25 €

Comic-Reportage über den Kampf des Stamms der Dene für die Bewahrung ihrer traditionellen Lebensweise im modernen Kanada.

9783037311981
14gg: Wie Dinge sind

Avant, 14 €

Graphic Novel der kanadische Autorin gg vom Streben einer jungen Frau nach Freiheit und Unabhängigkeit, was plötzlich greifbar scheint.

9783964450432
15Tsuge, Yoshiharu: Der nutzlose Mann

Reprodukt, 24 €

Bedrückender Manga für ältere Leser über das wirtschaftliche und gesellschaftliche Scheitern eines japanischen Familienvaters.

9783956402159
   Quelle: die neunte | Martin Jurgeit | buchreport
Hier geht’s zur Übersicht dieser und früherer Comic-Bestenlisten.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Das sind die Comic-Favoriten der Kritiker"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*