Themenvielfalt bei den Sachbuchbestsellern

Magier, Coach und Autor: Thimon von Berlepsch führt die aktuelle SPIEGEL-Bestsellerliste im Paperback Sachbuch an. Sein zuletzt 2014 erschienener Titel „Der Magier in uns“ schaffte es auf Platz 18 der Taschenbuchliste. (Foto: Random House/Carsten Sander)

Die SPIEGELBestsellerliste Paperback Sachbuch offenbart in dieser Woche ein buntes Spektrum an Neueinsteigern und Aufsteigern diverser Themengebiete. Dieses reicht von der Besinnung auf eigene Kräfte über prominente Mutterschaft, nachhaltiges Reisen bis hin zu den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie.

Ein Überblick über aktuelle Entwicklungen:

  • Mit einer Anleitung zur Selbsthypnose, die die individuelle Lebensqualität verbessern soll, klettert Coach und Autor Thimon von Berlepsch nach 10 Wochen im Ranking auf Platz 1 der Bestsellerliste Paperback Sachbuch. „Update für dein Unterbewusstsein“ erscheint bei Ariston.
  • Das neue Buch von Daniela Katzenberger „Die Mutti-Mafia kann mich mal … gernhaben“ bei Plassen steigt neu auf Platz 7 ein. Bereits in der Vergangenheit stand der Reality-Star des Öfteren mit Titeln über das eigene Privatleben auf der Rangliste der meistverkauften Titel.
  • Per J. Andersson sichert sich mit „Vom Schweden, der den Zug nahm“ (C.H. Beck) in dieser Ausgabe Platz 11. Klimafreundliches Reisen steht im Fokus seines neuen Titels. Zuletzt rangierte Andersson mit „Vom Schweden, der die Welt einfing und in seinem Rucksack nach Hause brachte“ 2018 auf Rang 3.
  • „Wie wir unsere Wirtschaft retten“ erklärt Clemens Fuest bei Aufbau und landet neu auf Platz 15. Der Titel des Ökonomen und ifo-Präsidenten widmet sich den Folgen der Coronakrise. Welche Gefahren drohen durch die Verschuldung und was wird aus der Klimakrise, fragt er.

Zur gesamten SPIEGEL-Bestsellerliste Paperback Sachbuch geht es hier.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Themenvielfalt bei den Sachbuchbestsellern"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*