buchreport

Berliner Buchmesse will Besucher neu führen

Die über Jahrzehnte gelernten Muster bei der Suche nach Büchern, die festen Rubriken und Regale: All das will die Berliner Buchmesse „BuchBerlin2021″ in diesem Jahr verändern. Die Messe findet am 20. und 21. November statt,

Auf Grundlage einer Studie zum Thema „Bewusst unbewusst: Vom verborgenen Lesemotiv zum Kaufimpuls“, die vom MVB in Auftrag gegeben wurde, hat das Messeteam vier zentrale „Lesemotive“ ermittelt. Also Gründe, aus denen Menschen zu Büchern greifen.

Nach diesen vier zentralen Mustern soll die Berliner Buchmesse in diesem Jahr gegliedert werden:

  • Entspannen (Klassische Belletristik, Unterhaltungsromane, Liebesgeschichten, Humor oder Cosy Krimis)
  • Eintauchen (Bücher, die in einer anderen Welt oder Zeit spielen, wie Fantasy, Science Fiction, historische Romane)
  • Nervenkitzel (Krimi, Thriller, Horror, dunklere Science Fiction oder auch Fantasy)
  • Entdecken und Erfahren (Sachbücher, Ratgeber, Reiseführer, Kochbücher, Fachbücher) 

Zur besseren Orientierung der Besucher sollen im Standplan und im Ausstellerverzeichnis dennoch ergänzend die klassischen Genres erkennbar sein (Belletristik, Fantasy, Science Fiction, Krimi, Thriller, Horror, Liebe und Erotik, Queere Literatur, Kinder- und Jugendbücher, Ratgeber, Sach- und Fachbücher).

Im Zentrum der Messe befindet sich, ebenfalls nach Lesemotiven sortiert, das Berliner und Brandenburger Verlagsschaufenster. Hier feiern die Verlage der Region mit den Besuchern das 75. Jubiläum des Börsenvereins in Berlin und Brandenburg.

Die Buchmesse soll als Präsenzveranstaltung stattfinden, heißt es. Falls die Pandemie-Lage eine solche Messe nicht möglich macht, dürfen Aussteller ihre Teilnahme kostenlos auf 2022 umbuchen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Berliner Buchmesse will Besucher neu führen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Themen-Kanäle

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

SPIEGEL-Bestseller

1
Riley, Lucinda
Goldmann
2
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Schubert, Helga
dtv
4
Leon, Donna
Diogenes
5
Hermann, Judith
S.Fischer
14.06.2021
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Neueste Kommentare