Das sind die besten Comics des 2. Quartals

Emilie Gleason (Foto: Tim Douet)

Emilie Gleason hat mit „Trubel mit Ted“ ein fulminantes Comic-Debüt vorgelegt. In starker Anlehnung an eigene Erfahrungen aus dem Leben mit ihrem Bruder, einem Asperger-Autisten, erzählt sie voller Empathie von den Schwierigkeiten des Bibliothekars Ted, in „unserer“ Welt zurechtzukommen. Das kommt farbig und mit viel Humor daher, am Ende aber auch mit einer sehr bitteren Note. Die Jury der Comic-Bestenliste hat den Band auf Platz 1 der aktuellen Empfehlungsliste gesetzt.

Die Jury, die in jedem Quartal ihre Bestenliste aus den Comic-Neuerscheinungen zusammenstellt, besteht aus 30 Kritikerinnen und Kritikern von Zeitungen, Kulturradios, Fachmagazinen und Comic-Websites. buchreport ist Medienpartner der Liste, die aktuell neben Graphic Novels mit autobiografischem Hintergrund auch Titel mit Genre-Themen enthält:

  • In „Blueberry – Das Trauma der Apachen“ eignen sich die Franzosen Joann Sfar und Christophe Blain den bedeutendsten Western-Comic Europas an und führen den Klassiker an seinen Ursprung zurück.
  • Mit „Dämmerung“ legt Jérémy Perrodeau eine außergewöhnliche Science-Fiction-Geschichte vor, rund um die Erschaffung einer künstlichen Biosphäre auf einem Planeten.
  • Der Manga „Demon Slayer“ von Koyoharu Gotōge führt in ein Japan zu Beginn des letzten Jahrhunderts, das unmittelbar vor dem Durchbruch der modernen Welt steht.

Eine Übersicht über alle Comic-Bestenlisten finden Sie hier.

Comic-Bestenliste 2/2020

1Gleason: Trubel mit Ted, Edition Moderne, 24 €9783037312001
2Jüliger: Unfollow, Reprodukt, 18 €9783956402173
3Panchaud: Die Farbe der Dinge, Edition Moderne, 35 €9783037312018
4Bunjevac: Bezimena, Avant, 30 €9783964450326
5Sfar/Blain: Blueberry. Das Trauma der Apachen, Egmont, 15 €9783770441037
6Oesterle: Vatermilch 1, Carlsen, 20 €9783551711588
7Perrodeau: Dämmerung, Edition Moderne, 32 €9783037311974
8Mizuki: Kindheit und Jugend, Reprodukt, 24 €9783956402142
9Gotōge: Demon Slayer 1, Manga Cult, 10 €9783964332806
10Baitinger: Happy Places, Rotopol, 18 €9783964510167
11Zep: The End, Schreiber & Leser, 19,80 €9783965820265
12Takei/Becker u.a.: They Called us Enemy, Cross Cult, 25 €9783966580397
13Dahl/Bagieu: Hexen hexen, Reprodukt, 24 €9783956402258
14Fernando/Lázaroavant: Alles ist Dada, Avant, 25 €9783964450340
15Muller: Die Geschichte der Goscinnys, Carlsen, 28 €9783551760456
16Gauld: Abteilung für irre Theorien, Edition Moderne, 19,80 €9783037312025
17Burniat/Martinez: Geheimnis des … Gedächtnisses, Knesebeck, 20 €9783957283771
18Merwan: Mechanica Caelestium, Schreiber & Leser, 32,80 €9783965820333
19Ferry u.a.: Mythen der Antike. Ödipus, Splitter, 16 €9783962194192
20Gaiman u.a.: Eine Studie in Smaragdgrün, Dantes, 22 €9783946952459
Quelle: die neunte | Martin Jurgeit | buchreport

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Das sind die besten Comics des 2. Quartals"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*