Auch Dr. Eckert liefert direkt

Die Unternehmensgruppe Dr. Eckert liefert Bücher jetzt ebenfalls direkt an die Kunden: Unter dem Motto #wirlieferngerne hat sie für alle Geschäfte der Marken Ludwig, Eckert, Barbarino und T.H.Kleen einen Bestellservice eingerichtet.

Zwar haben diejenigen Eckert-Standorte, die überwiegend Zeitschriften führen, weiterhin geöffnet. Die Buchabteilungen und Filialen mit Schwerpunkt Buchsortiment mussten aber schließen, darunter die Ludwig Buchhandlung im Kölner Hauptbahnhof. „Natürlich freuen wir uns, wenn Kunden in einen unserer geöffneten Läden kommen. Aber dort, wo wir wegen der Corona-Einschränkungen schließen mussten, wollen wir unseren Kunden das Produkt einfach nach Hause bringen oder schicken“, so Geschäftsführer Torsten Löffler über den neuen Service. 

Die Unternehmensgruppe hat dafür ein Portal eingerichtet: Auf www.wirlieferngerne.de können Kunden Bestellungen aus dem jeweiligen Sortiment platzieren, die dann an sie geliefert werden. Bestellungen werden auch über eine zentrale Telefonnummer bzw. Mailadresse angenommen. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Auch Dr. Eckert liefert direkt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Hilfsprogramme für Indie-Buchhändler nehmen Fahrt auf  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten