buchreport

Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Antworten aufs Internet

Die Mayersche verstärkt sich im Bereich IT und E-Commerce: Stephan Erlenkämper tritt zum 1. Juni 2014 in die Geschäftsleitung ein. Der 38-Jährige ist künftig für die Bereiche EDV, Warenwirtschaftssystem und E-Commerce zuständig.
Zuletzt war der gelernte Bankkaufmann und Betriebswirt Prokurist bei Paul´s Model Art/Minichamps, einem Hersteller von hochwertigen Druckguss-Fahrzeugmodellen für erwachsene Sammler, wo er Online- und Offline-Vertrieb integrierte.  Vorher sammelte er Erfahrungen bei einer Wohnungsbaugesellschaft und bei der Media-Saturn Holding.
Er wolle bei der Mayerschen dazu beitragen, eine „angemessene Antwort auf die vertriebsseitigen Herausforderungen des Internets zu finden“, fasst die Mayersche Erlenkämpers Motivation zusammen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Antworten aufs Internet"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Tonies-Produktchef Markus Langer: »Wollen Vielfalt der Gesellschaft abbilden«  …mehr
  • Geschenkbücher: Verführen zum Verschenken  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten