Buchwert legt weiter zu

Mehr Partner in den Reihen: Michael Rosch ist seit August 2016 Geschäftsführer der Verbundgruppe Buchwert. Der Zusammenschluss ist seit 2014 im Buchmarkt aktiv.  (Foto: Buchwert)

Die buchhändlerische Verbundgruppe Buchwert vermeldet weiteres Wachstum: Bis Oktober wurden in diesem Jahr bereits 21 neue Buchwert-Partner mit 30 Standorten hinzugewonnen. Das entspricht einem Mitgliederzuwachs von über 10%.

Mit den Neuzugängen hat die Allianz jetzt 310 Buchhandlungen in ihren Reihen, die auf Basis-Leistungen wie die Zentralregulierung mit Delcredere, Beratung und Betreuung, Wissenstransfer sowie optionale Wahl-Dienstleistungen wie kundenorientiertes Marketing und betriebswirtschaftliche Beratung und Zusatzsortimente zurückgreifen können. Zum Portfolio gehört auch das neue Endkundenprodukt „Kudu – Lesemagazin“, das jetzt mit der 1. Ausgabe offiziell gestartet wurde. Konzipiert und umgesetzt wird es gemeinsam mit der Agentur „Erste Liga – Büro für Gestaltung“. Das Heft (Gesamtauflage: 30.000 Exemplare) wird nach Angaben von Buchwert zum Auftakt von 90 angeschlossenen Händlern eingesetzt.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Buchwert legt weiter zu"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Dossier

Aktuelles aus dem Handel

  • Lehmanns kooperiert mit Software-Anbieter SciFlow  …mehr

  • SPIEGEL-Bestseller im Blick

    Der SPIEGEL-Bestseller-Newsletter gibt Ihnen jede Woche kostenlos einen Überblick zu den Aufsteigern der neuen SPIEGEL-Bestsellerlisten.

    » Melden Sie sich hier kostenlos an.

    Wollen Sie sich darüber hinaus schon vorab und detailliert über die Toptitel von morgen informieren, um frühzeitig disponieren zu können?

    » Bestellen Sie das SPIEGEL Bestseller-Barometer ab 8 Euro pro Monat.

    Wenn Sie die SPIEGEL-Bestesellerlisten z.B. in Ihren Geschäftsräumen präsentieren wollen oder online in Ihren Web-Auftritt integrieren möchten, hat buchreport weitere Angebote für Sie.

    » Weitere Angebote zu den SPIEGEL-Bestsellerlisten