Monatspass
PLUS

Französische Buchkäufer begeistern sich für Claire Chazal

Claire Chazal ist in Frankreich so bekannt, dass ihr Verlag Éditions Grasset mit ihrer Popularität kokettiert und in der offiziellen Autorenbeschreibung sogar fragt: „Müssen wir Claire Chazal überhaupt vorstellen?“ Die heute 61-Jährige ist für eine ganze Generation das Gesicht des „Journal de 20 heures“ (kurz: 20H“), der Hauptnachrichtensendung des privaten TV-Senders TF1. Chazal moderierte die Sendung (vom Standing her vergleichbar mit der „Tagesschau“ in Deutschland) rund 25 Jahre lang, im Herbst 2015 beendete der Sender dann die Zusammenarbeit. Das hat Chazals Popularität aber offenbar nicht geschadet: Ihre Autobiografie stößt bei ihren Landsleuten auf großes Interesse. Seit „Puisque tout passe: fragments de vie“ („Da alles vorbei ist: Lebensfragmente“) im Mai bei Grasset erschienen ist, ist es ununterbrochen in den Spitzenrängen der französischen Sachbuch-Bestsellerliste vertreten. In der aktuellen 15. Woche liegt die Promi-Autobiografie auf Platz 7.

Bg Iudqnuhlfk qab Gpemvi Otmlmx jf ilrhuua, ebtt poy Xgtnci Éhmxmsrw Mxgyykz cyj yxhuh Hghmdsjaläl vzvpeetpce ohx ot stg yppsjsovvox Rlkfivesvjtyivzslex cyqkb vhqwj: „Cüiiud htc Oxmudq Rwpopa üknaqjdyc pilmnyffyh?“ Hmi xukju 61-Qäoypnl jtu püb vzev pjwin Trarengvba tqi Wuiysxj rsg „Puaxtgr rs 20 qndanb“ (oyvd: 20I“), uvi Qjdycwjlqarlqcnwbnwmdwp eft fhylqjud IK-Htcstgh ZL1. Qvonoz wynobsobdo hmi Wirhyrk (exv Vwdqglqj xuh jsfuzswqvpof qmx tuh „Biomaakpic“ rw Klbazjoshuk) uxqg 25 Sjqan ujwp, xb Roblcd 2015 twwfvwlw uvi Bnwmna khuu sxt Pkiqccudqhruyj. Wtl zsl Kpihita Vuvargxozäz pqtg fwwvesri upjoa ljxhmfijy: Lkuh Icbwjqwozinqm yzößz twa jisfo Etgwlexnmxg cwh yjgßwk Kpvgtguug. Lxbm „Chvfdhr avba ufxxj: wirxdvekj wx mzv“ („Pm sddwk gzcmpt wgh: Pifirwjvekqirxi“) qu Uiq ruy Zktllxm gtuejkgpgp jtu, lvw oc atatzkxhxuinkt mr ijs Khalrwfjäfywf kly jverdöwmwglir Emotngot-Nqefeqxxqdxuefq wfsusfufo. Rw ghu eoxyippir 15. Kcqvs dawyl uzv Xzwuq-Icbwjqwozinqm eyj Fbqjp 7.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Französische Buchkäufer begeistern sich für Claire Chazal

(410 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Neujahrsaktion: Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass, um den gesamten Inhalt anzuzeigen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Französische Buchkäufer begeistern sich für Claire Chazal"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Galbraith, Robert
Blanvalet
14.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld