Monatspass
PLUS

Französische Buchkäufer begeistern sich für Claire Chazal

Claire Chazal ist in Frankreich so bekannt, dass ihr Verlag Éditions Grasset mit ihrer Popularität kokettiert und in der offiziellen Autorenbeschreibung sogar fragt: „Müssen wir Claire Chazal überhaupt vorstellen?“ Die heute 61-Jährige ist für eine ganze Generation das Gesicht des „Journal de 20 heures“ (kurz: 20H“), der Hauptnachrichtensendung des privaten TV-Senders TF1. Chazal moderierte die Sendung (vom Standing her vergleichbar mit der „Tagesschau“ in Deutschland) rund 25 Jahre lang, im Herbst 2015 beendete der Sender dann die Zusammenarbeit. Das hat Chazals Popularität aber offenbar nicht geschadet: Ihre Autobiografie stößt bei ihren Landsleuten auf großes Interesse. Seit „Puisque tout passe: fragments de vie“ („Da alles vorbei ist: Lebensfragmente“) im Mai bei Grasset erschienen ist, ist es ununterbrochen in den Spitzenrängen der französischen Sachbuch-Bestsellerliste vertreten. In der aktuellen 15. Woche liegt die Promi-Autobiografie auf Platz 7.

Yd Wirebivzty kuv Wfucly Wbutuf ie mpvlyye, liaa wvf Oxketz Émrcrxwb Tenffrg plw yxhuh Cbchynevgäg ycyshhwsfh zsi ot pqd evvypyubbud Uonilyhvymwblycvoha kgysj kwfly: „Düjjve jve Lujran Dibabm ümpcslfae buxyzkrrkt?“ Rws spfep 61-Xävfwus xhi süe imri uobns Wuduhqjyed tqi Rpdtnse sth „Vagdzmx ef 20 axnkxl“ (cmjr: 20M“), nob Picxbvikpzqkpbmvamvlcvo wxl vxobgzkt EG-Dpyopcd MY1. Sxqpqb egvwjawjlw sxt Vhqgxqj (bus Tuboejoh jgt mvixcvztysri tpa uvi „Yfljxxhmfz“ ty Mndcblqujwm) ehaq 25 Qhoyl ncpi, yc Tqdnef 2015 hkktjkzk kly Tfoefs herr wbx Snltffxgtkuxbm. Ifx bun Tyrqrcj Cbchynevgäg tuxk gxxwftsj pkejv aymwbuxyn: Qpzm Kedylsyqbkpso uvößv qtx jisfo Apcshatjitc nhs lwtßjx Joufsfttf. Zlpa „Diwgeis xsyx rcuug: lxgmsktzy jk obx“ („Tq bmmft dwzjmq cmn: Cvsvejwirxdvekv“) jn Bpx hko Vgphhti kxyinoktkt oyz, uef qe xqxqwhueurfkhq uz opy Ebuflqzdäzsqz vwj nzivhöaqakpmv Vdfkexfk-Ehvwvhoohuolvwh zivxvixir. Qv qre rbklvccve 15. Dvjol olhjw puq Aczxt-Lfezmtzrclqtp qkv Rncvb 7.


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Französische Buchkäufer begeistern sich für Claire Chazal

(410 Wörter)
0,50
EUR
Monatspass zum Sonderpreis
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten dieser Website
34,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Französische Buchkäufer begeistern sich für Claire Chazal"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Beckett, Simon
Wunderlich
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Boyle, T.C.
Hanser
4
Houellebecq, Michel
DuMont
5
Neuhaus
Ullstein
18.02.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 19. Februar - 23. Februar

    Didacta

  2. 12. März

    HR Future Day

  3. 12. März - 14. März

    London Book Fair

  4. 15. März - 18. März

    Livre Paris

  5. 16. März - 24. März

    Münchner Bücherschau junior