Bastei Lübbe stellt Printvorschau ein

Absage an die gedruckte Vorschau: Die Publikumsverlagsgruppe Bastei Lübbe verzichtet künftig auf die Printvorschau. Spätestens mit dem Frühjahresprogramm 2020 sollen die Vorschauen nur noch in digitaler Form im Novitätensystem VLB-TIX auffindbar und nutzbar sein.

Bastei Lübbe-Vorstand Klaus Kluge sieht mit der Umstellung „enorme Effizienpotenziale“ für Verlage und Buchhandlungen. „Unseren Vertretern ermöglicht VLB-TIX, noch stärker inhaltlich zu beraten, da Bestellzahlen bereits im Vorfeld zwischen Vertreter und Buchhändler ausgetauscht werden können. Über die Novitätenvorschau hinaus können wir sehr einfach thematische Kataloge erstellen – und so auch Backlist-Verkäufe pushen. Positiv bewerten wir auch, dass unsere Kunden stets tagesaktuelle Titelinformationen vorfinden.“ Zudem steigere VLB-TIX die Relevanz von Metadaten und fördere Workflows und Prozesse im Verlag bei der Titelvermarktung. Auch der hohe Kostenfaktor der Print-Vorschauproduktion habe eine wesentliche Rolle bei Entscheidung gespielt, auf digitale Vorschauen umzustellen.

Bastei Lübbe ist nach Random House eine weitere große Verlagsgruppe, die künftig auf die gedruckte Vorschau verzichtet. Im Mai hatte die entsprechende Ankündigung von Random House besonders bei den Sortimentsbuchhändlern Unmut ausgelöst. Bastei Lübbe hatte sich zu diesem Zeitpunkt noch bedeckt gehalten.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bastei Lübbe stellt Printvorschau ein"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
2
Link, Charlotte
Blanvalet
3
George, Elizabeth
Goldmann
4
Korn, Carmen
Kindler
5
Mahlke, Inger-Maria
Rowohlt
15.10.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Oktober - 24. Oktober

    Neocom 2018

  2. 24. Oktober - 26. Oktober

    Medientage München 2018

  3. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  4. 5. November - 6. November

    VDZ: Publishers‘ Summit 2018

  5. 6. November

    Kindermedienkongress