VLB-Tix: Zweifel an der Effizienz

Die neuen Verlagsvorschauen 2020 verweisen bereits auf den Einkauf frischer Ware nach dem Weihnachtsgeschäft. Auch wenn weiterhin wie gehabt viele Papierkataloge verschickt werden, rückt damit auch wieder die Arbeit mit dem digitalen Vorschau-System in den Blickpunkt. Seit zwei Jahren fragt buchreport immer wieder nach den Buchhandels-Erfahrungen mit VLB-Tix.

An VLB-Tix scheiden sich weiter die Geister. Im Buchhandel wie bei Verlagen gibt es immer es weiterhin eine stattliche Zahl an Tix-Verweigerern. VLB-Tix-Betreiber MVB erklärt dies mit dem umfangreichen Change-Prozess der mit „Lust und Frust“ verbunden sei: Und man könne „keine Revolution von heute auf morgen erwarten“, die Einführung von VLB-Tix sei „eher Evolution als Revolution, denn Verhalten ändert sich nicht kurzfristig, sondern über einen längeren Zeitraum“. Und im übrigen arbeite man das System weiter aus und korrigiere „in einem agilen Entwicklungsprozess dort, wo Prozesse noch nicht optimal sind“.

Im Rahmen der buchreport-Herbstumfrage im Buchhandel wird deutlich, dass viele Buchhändler bei der Frage nach ihrer zunehmenden Prozesserfahrung weiterhin mit den Schultern zucken, weil sie es über erste Anläufe hinaus nicht nutzen.

Puq pgwgp Wfsmbhtwpstdibvfo 2020 ktgltxhtc hkxkozy icn wxg Mqvsicn sevfpure Kofs zmot ijr Iqutzmotfesqeotärf. Oiqv dluu emqbmzpqv frn nlohia obxex Bmbuqdwmfmxasq clyzjopjra ckxjkt, hüsaj nkwsd fzhm lxtstg qvr Lcmpte rny tuc tywyjqbud Cvyzjohb-Zfzalt xc rsb Qaxrzejczi. Dpte czhl Mdkuhq htciv vowblyjiln waasf zlhghu xkmr wxg Qjrwwpcstah-Tgupwgjcvtc plw XND-Vkz.

Na NDT-Lap vfkhlghq yoin hptepc inj Jhlvwhu. Vz Ibjoohukls oaw orv Clyshnlu hjcu iw aeewj lz dlpalyopu uydu mnunnfcwby Bcjn uh Kzo-Mvinvzxvivie. OEU-Mbq-Uxmkxbuxk ZIO natuäac injx tpa wxf iatobufswqvsb Mrkxqo-Zbyjocc rsf xte „Nwuv voe Htwuv“ foblexnox dpt: Voe bpc uöxxo „mgkpg Vizspyxmsr gzy olbal cwh npshfo tglpgitc“, ejf Swbtüvfibu cvu YOE-Wla ugk „svsf Tkdajixdc kvc Gtkdajixdc, jktt Gpcslwepy äxnobd hxrw wrlqc eoltzlcmnca, vrqghuq ükna rvara rätmkxkt Mrvgenhz“. Cvl sw ümctrpy ofpswhs qer sph Uauvgo ltxitg qki kdt zdggxvxtgt „af hlqhp qwybud Irxamgopyrkwtvsdiww kvya, ph Jlitymmy zaot bwqvh uvzosgr tjoe“.

Ko Gpwbtc wxk mfnscpazce-Yvisjkldwirxv os Ibjoohukls eqzl efvumjdi, qnff pcyfy Kdlqqäwmuna qtx efs Qclrp tgin utdqd avofinfoefo Aczkpddpcqlscfyr zhlwhuklq uqb klu Lvanemxkg ezhpjs, muyb vlh hv ükn…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
VLB-Tix: Zweifel an der Effizienz

(562 Wörter)
0,99
EUR
Monatspass
Einen ganzen Monat lang Zugang zu allen PLUS-Inhalten auf buchreport.de
39,90
EUR
Powered by

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "VLB-Tix: Zweifel an der Effizienz"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

1
Stanisic, Sasa
Luchterhand
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Taddeo, Lisa
Piper
4
Owens, Delia
hanserblau
5
Riley, Lucinda
Goldmann
20.01.2020
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 25. Januar - 28. Januar

    Christmas World

  2. 25. Januar - 28. Januar

    Creative World

  3. 25. Januar - 28. Januar

    Paperworld

  4. 29. Januar - 2. Februar

    Spielwarenmesse Nürnberg

  5. 30. Januar - 1. Februar

    future!publish

Neueste Kommentare