Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Monatspass

Alexander Skipis verlängert beim Börsenverein

Alexander Skipis (64), seit November 2005 Hauptgeschäftsführer des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, bleibt auch nach Erreichen der Altersgrenze Chef im Frankfurter Haus des Buches. Das gab Börsenvereins-Vorsteher Heinrich Riethmüller am Ende der Hauptversammlung unter dem Punkt “Verschiedenes” bekannt.

Skipis wird im April kommenden Jahres 65 und hat sich unabhängig von der Altersgrenze mit dem Vorstand auf eine Verlängerung seines Vertrags bis Ende 2021 verständigt. Damit bleibt er auch über den im Herbst 2019 anstehenden Wechsel im Vorsteheramt  an Bord, so dass es keinen Doppelwechsel an der Spitze von Haupt- und Ehrenamt gibt. Der Nachfolger von Vorsteher Heinrich Riethmüller wird im Juni 2019 gewählt und tritt sein Amt nach der Frankfurter Buchmesse an. 

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Alexander Skipis verlängert beim Börsenverein"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Houellebecq, Michel
DuMont
2
Hansen, Dörte
Penguin
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Fitzek, Sebastian
Droemer
5
Galbraith, Robert
Blanvalet
14.01.2019
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Januar - 24. Januar

    Jahrestagung der IG Belletristik und Sachbuch

  2. 24. Januar - 25. Januar

    future!publish

  3. 24. Januar - 26. Januar

    Antiquaria

  4. 24. Januar - 25. Januar

    libri booklab

  5. 25. Januar - 29. Januar

    christmasworld