PLUS

Aldi bietet erneut preisgünstige Buchausgaben an

Ausschnitt aus dem Aldi-Prospekt

Bei Aldi Nord gibt es wieder Billigstbücher. Im Rahmen einer Verkaufsaktion hat der Lebensmittel-Discounter seit Donnerstag vergangener Woche Taschenbücher für 1,99 Euro im Sortiment. Es ist die erste Buchaktion von Aldi seit dem Krach mit der buchhändlerischen Genossenschaft eBuch im Frühjahr.

Wegen des Konflikts hat der von Aldi Nord beauftragte Rechteverwerter Edition Nova diesmal penibel darauf geachtet, die Aktion preisbindungskonform zu gestalten.


Ausriss aus dem aktuellen Prospekt von Aldi Nord

Bei Aldi Nord gibt es wieder Billigstbücher. Im Rahmen einer Verkaufsaktion hat der Lebensmittel-Discounter seit Donnerstag vergangener Woche Taschenbücher für 1,99 Euro im Sortiment. Es ist die erste Buchaktion von Aldi seit dem Krach mit der buchhändlerischen Genossenschaft eBuch im Frühjahr.

Die Verbundgruppe war im Mai gerichtlich gegen den Buchverkauf von Aldi Nord vorgegangen, weil sie einen Preisbindungsverstoß witterte – und bekam vom Landgericht Essen Recht. Dieses verbot Aldi den Verkauf von Parallelausgaben unter Unterschreitung des gebundenen Ladenpreises…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

  • Jetzt kaufen

    Stimmen Sie einfach zu, später zu zahlen.
    Keine Vorabregistrierung. Keine Vorauszahlung.

  • Sofort lesen

    Greifen Sie sofort auf Ihren Kauf zu.
    Sie kaufen nur diesen Beitrag. Kein Abo, keine Gebühren.

  • Später zahlen

    Kaufen Sie mit LaterPay, bis Ihre Rechnung 5 EUR erreicht. Erst dann müssen Sie sich registrieren und bezahlen.

Hier erfahren Sie mehr zum Kauf von Einzelartikeln über buchreport.plus.
powered by

Kommentare

2 Kommentare zu "Aldi bietet erneut preisgünstige Buchausgaben an"

  1. Sabine Koopmann | 23. Oktober 2017 um 15:51 | Antworten

    Leider kann ich ihre Artikel nicht lesen, da sich Werbung von br digital Abonnenten darüber geschoben hat. Nirgendwo ein Kreuz zum schließen. Schade

    • Liebe Frau Koopmann,

      das ist keine Werbung, es handelt sich um die Bezahlschranke für den Artikel.

      Viele Grüße aus der buchreport-Redaktion

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis